Allvatar Logo
Allvatar Portale
Browser Games
 

1 2 3 4 5

World of Warcraft

Mists of Pandaria Rufguide: Die Angler & Nat Pagle

Mit dem Erscheinen von MoP gilt es nun auch Ruf bei den Anglern und Nat Pagle zu farmen, wir zeigen Euch wie das genau funktioniert.

World of Warcraft

Patch 5.4: Feuerprobe (Proving Ground) im Video-Preview

Wir haben uns die Feuerprobe für Euch angeschaut und wünschen Euch viel Spaß mit unserem Preview-Video.

Overwatch

Vorschau und Eindrücke

Wird Overwatch die Shooter-Welt revolutionieren? Wir sagen euch mehr zu Blizzards FPS.

World of Warcraft

Patch 5.4: Schlacht um Orgrimmar Boss Guides

Wir geben Euch in unseres Guides hilfreiche Tipps und Tricks zu den Encountern des aktuellen T16-Raids.

World of Warcraft

Patch 5.4 – Alle Infos in unserem Übersichtsartikel

Ob Schlacht um Orgrimmar, Feuerprobe oder aktuelle Klassenänderungen: Bei uns werdet Ihr umfassend informiert.



WoD Guides/Artikel

MoP Guides/Artikel

MoP-Klassenguides

Craftingguides

Tipps und Tricks

Eventguides

WoW-Lore

Rund um WoW

Archiv


15.10.2010 13:18 Uhr | Joella | 63197 Aufrufe 0 like 1 flame
Seite 1 von 2 >
1

WoW: Elementar-Schamanen Guide | Was ändert sich mit Patch 4.0.1


Wie bei vielen anderen Klassen ist auch der Elementar-Schamane durch den aktuellen Patch 4.0.1, welcher uns auf das Cataclysm-Addon einstimmt, durch einige Veränderungen betroffen.

allvatar hat diese Umbauten etwas näher betrachtet und hier für Euch in einen Guide gestrickt.



Zu allererst die allgemeinen Änderungen beim Schamanen mit Patch 4.0.1

Es gibt ganz neue Fähigkeiten, die mit dem aktuellen Patch die Schamanenklasse ereilt haben:

Mächtige Schamanen gehen nie ohne ihre Totems vor die Haustür. Wie ein Schweizer Taschenmesser gibt es auch hier zu jeder Situation eine passende Lampe.

Arrow  Mächtige Schamanen gehen nie ohne ihre Totems vor die Haustür. Wie ein Schweizer Taschenmesser gibt es auch hier zu jeder Situation eine passende Lampe.

  • Elementar Binden (Level 64) = Setzt für 50 Sekunden ein gegnerisches Elementar außer Gefecht. Das betroffene Ziel kann weder Schaden austeilen, noch Schaden erleiden oder sich bewegen (ähnlich dem bisherigen Wirbelwind der Druiden).

    Es kann jedoch nur ein Target von diesem Effekt betroffen sein. (30 Meter Reichweite)
  • Totem des ruhigen Gemüts (Level 74) = Das äquivalent zu der Konzentrations Aura vom Paladin, bedeutet die Gruppen- und Schlachtzugsmitglieder in einem 30 Meter Radius werden beim Zaubern oder Kanalisieren von Zaubern um 30 % weniger unterbrochen.
Ein Elementar-Schamane ist immer noch Augenweide. Viel Izzelbrizzel und Bling Bling.

Arrow  Ein Elementar-Schamane ist immer noch Augenweide. Viel Izzelbrizzel und Bling Bling.

Die Schamanen haben jedoch nicht nur neue Fähigkeiten gewonnen, sondern auch einige bereits bekannte Skills wurden verändert:

  • Geistläuterung = Schamanen können jetzt Flüche entfernen, dafür aber keine Gifte/Krankheiten mehr. Das Entfluchen ist skillungsunabhängig und kann nun von allen drei Schamanenskillungen durchgeführt werden.

    Die Fähigkeit Gifte und Krankheiten zu heilen hat der Schamane jedoch verloren. Sowohl mit einem Totem, als auch über ein manuelles Dispellen.


Dies waren nun die allgemeinen Änderungen bei der gesamten Schamanenklasse. Nun gehe ich näher auf den Skillbaum des Elementar-Schamanen ein, welcher Caster = Zauber = Distanzschadensklasse stellt.

 

Werte = Stats

Intelligenz = Intellect
Bis auf Waffen ist die Zaubermacht = Spellpower aus WoW verschwunden und wurde in Intelligenz umgewandelt. 1 Punkt Intelligenz - 1 Punkt Zaubermacht

Willenskraft = Spirit
Jegliches Mp5 = Mana per 5 seconds wurde aus dem Spiel entfernt und durch Willenskraft ersetzt = umgewandelt. Im Gegensatz zur Vergangenheit, wo man Wille-Items als Elementar-Schamane nicht gebrauchen konnte, erlangt dieser Wert nun einen sehr hohen Stellenwert, da die Willenskraft durch das Talent "Elementare Präzision" zu Trefferwertung = Hit-Rating wird.
1 Punkt Willenskraft - 1 Punkt Treffewertung

Trefferwertung = Hit-Rating
Da mit dem Patch 4.0.1 nun die 3-prozentige Trefferwertungs-Steigerung durch eine Eule oder einen Schattenpriester im Raid weg fällt, muss jeder Spieler nun allein auf die 17 % Trefferwertung (446 Hit-Rating-Points) kommen. Als Draenei verringert sich dieser Wert auf 16 % (= 420 Trefferpunkte / Rassenfähigkeit).

VORSICHT: Die 1% Aura des Draeneis zählt nur noch für den Spieler selbst und nicht mehr für die Gruppe bzw. den Raid.

Um den nun verlangten Hit-Wert zu erreichen, kann man als Ele dies durch das Sockeln von Willenskraft erreichen oder den gewünschten Wert durch umschmieden = reforgen erreichen.

Mit dem Gewitter kann ein Ele-Schamane zum Einen einen AoE-Schadensbereich um sich herum setzen und zum Anderen gleichzeitig sein Mana erhöhen

Arrow  Mit dem Gewitter kann ein Ele-Schamane zum Einen einen AoE-Schadensbereich um sich herum setzen und zum Anderen gleichzeitig sein Mana erhöhen

Welche Werte = Stats sind für mich als Ele-Schami wichtig?

Wille/Hit (bis Cap) >> Int >> Mastery >> Tempowertung >> Crit

Zu aller erst sollte man das Hit-Cap erreichen, anschließend wird der Zauberschaden durch Int gesteigert. Die Schadenssteigerung erhält man auch durch das Sockeln und Umschmieden in Meisterschaftswertungspunkte. Danach wird nach Haste = Tempowertung und kritische Trefferwertung geschaut. Tempowertung hat bei weitem nicht mehr den Stellenwert, den Haste früher einmal hatte.

Was steckt hinter der Meisterschaftswertung = Mastery?

Ein völlig neuer Wert, welcher mit dem neuen Patch eingeführt wurde, ist die Meisterschaftswertung. Sie sind ein neuer Attribut auf allen Ausrüstungen, welche die Meisterschaft = bestimmte Fähigkeiten - klassenabhängig - verstärken.

Beim Elementarschamenen sieht die Mastery wie folgt aus:

Der Spieler erhält eine 20% Chance eine Elementare Überladung zu erhalten. Diese Überladung verursacht einen zweiten Blitzschlag, Kugelblitz, oder Lavaeruption. Diese Castüberlagung kostet kein Mana und verursacht 75 % des normalen Schadens, welcher auch keine Bedrohung erzeugt. Je höher die Meisterschaftswertung ist, desto höher wird die Chance den Effekt der elementaren Überladung auszulösen.

Im Gegensatz zu vergangenen Zeiten verwendet jetzt auch der Elementar-Schamane das Blitzschlagschild.

Arrow  Im Gegensatz zu vergangenen Zeiten verwendet jetzt auch der Elementar-Schamane das Blitzschlagschild.

Kettenrüstungs Spezialisierung = Mail Specialization

Kettenspezialisierung ist ein neuer Skill, den man mit Level 50 bei seinem Klassen-Trainer lernen kann.

Blizzard will die Spieler dazu bringen, die ihnen zugedachte Rüstungsitems zu tragen und nicht mehr wild in allen ihnen tragbaren Varianten ihre Items auszuwählen. 

Sie versuchen somit die seit einiger Zeit beliebten Stoff-Eles wieder auf Schwere Rüssi zu trimmen und das Tragen durch erhöhte Werte schmackhaft zu machen. Es bleibt natürlich abzuwarten, ob dieser Bonus die oft schwächeren Stats schafft auszugelcieh und ob die Spieler dieses Defizit dann nicht einfach in Kauf nehmen werden.

 

Bonuspunkte bei reinen schwere Rüstungssträgern:

  • Elementarschamanen + 5 % Intelligenz
  • Verstärkerschamenen + 5 %  Beweglichekeit
  • Heilschamanen + 5 %  Intelligenz


Umschmieden von Items = Reforgen

Das Umschmieden von Items ist eine neue Möglichkeit sein Gear anzupassen, wenn die Werte nicht ganz perfekt für die eigene Klasse sind. Der NPC, welcher die gewünschten Ausrüstungsteile werttechnisch umbauen kann, ist in jeder größeren Stadt in der Nähe des Verzaubererlehrers zu finden.

Beim Reforgen kann man 40 % eines sekundären Wertes in einen anderen sekundären Werte umwandeln. Für den Elementar-Schamanen kann man folgende Regel aufstellen:

1. Wenn du über Hit-Cap bist, reforge Spirit/Hit zu Mastery

2. Wenn du unter Hit-Cap bist, besorge dir mehr Hit durch Sockel, Verzauberungen oder anderes Ausrüstungssteilen. Falls dies immer noch nicht reicht um ans Hit-Cap zu kommen, schmiede Crit zu Hit um.

3. Wenn ein Item Haste/Crit hat, reforge Crit zu Meisterschaftswertung

4. Wenn ein Item nur Crit oder Tempo-Wertung hat, reforge den jeweiligen Stat zu Mastery

Alle Klassen müssen jetzt ihre Hit-Rating neu prüfen und gegebenenfalls überarbeiten.

Arrow  Alle Klassen müssen jetzt ihre Hit-Rating neu prüfen und gegebenenfalls überarbeiten.

Verzauberungen und Sockel

Verzauberungen = Enchants

Allzu viel ändert sich hier nicht. jedoch könnte man diese drei Verzauberungen ändern, wenn es euch an Trefferwertung fehlt.

Durch den Wegfall des Hit-Buffs der Eulen und Schattenpriester müssen jetzt alle Spieler nochmals ihr Hit-Rating anpassen. Auch auf der Allianzseite müssen die Raidmember sich umstellen, da der + 3% Hit-Buff der Draenei nur noch auf sie selbst wirkt und nicht mehr auf andere.

  • Kopf Verzauberung:

Arkanum der glückseeligen Besserung

(26 Int / 20 Wille)

  • Hosen Verzauberung:

Glänzender Zauberfaden

(50 ZM / 20 Wille)

  • Schulter Verzauberung:

Große Inschrift der Klippen

(21 Int /16 Wille)

Sockel = Gems

Meta: Chaotischer Polarlichtdiamant (21 Krit + 3 % Dmg)

Rot: Glänzender Kardinalsrubin (20 Int)

Gelb: Tollkühner Ametrin (10 Int /10 Haste)

Blau: Geläuterter Schreckensstein (10 Int / 10 Wille)

VORSICHT: Für die Aktivierung des Meta-Sockels benötigt Ihr mindestens zwei Steine der Farbe BLAU

Was es mit dem neuen Skillbaum des Ele-Schamanen auf sich hat und warum eine Prioritäten-Liste nun auch für Dich eine Bedeutung hat, könnt Ihr HIER auf der zweiten Seite des allvatar-Elementar-Schamanen-Guides für Patch 4.0.1 nachlesen.

Dieser Artikel besteht aus mehreren Seiten




0 like
1 flame

Gast: 01.01.1970 01:00 Uhr

 
Gäste Kommentare sind vorübergehend deaktiviert, werden aber demnächst wieder zur Verfügung stehen.



[ Kostenlos anmelden ]
[ Passwort vergessen ]



Bitte einloggen um an der Shoutbox teilnehmen zu können!



Impressum | Mitarbeiter | #botb@quakenet | Banner | AGB | Datenschutz | Hilfe | Kontakt
© 2006-2018 allvatar.com   Wo bin ich? Home > Artikel > World Of Warcraft
WoW Elementar Schamanen Guide zu Patch 4.0.1 | Allgemeine Änderungen und Werte - allvatar.com