Allvatar Logo
Allvatar Portale
Browser Games
 

1 2 3 4 5

World of Warcraft

Mists of Pandaria Rufguide: Die Angler & Nat Pagle

Mit dem Erscheinen von MoP gilt es nun auch Ruf bei den Anglern und Nat Pagle zu farmen, wir zeigen Euch wie das genau funktioniert.

World of Warcraft

Patch 5.4: Feuerprobe (Proving Ground) im Video-Preview

Wir haben uns die Feuerprobe für Euch angeschaut und wünschen Euch viel Spaß mit unserem Preview-Video.

Overwatch

Vorschau und Eindrücke

Wird Overwatch die Shooter-Welt revolutionieren? Wir sagen euch mehr zu Blizzards FPS.

World of Warcraft

Patch 5.4: Schlacht um Orgrimmar Boss Guides

Wir geben Euch in unseres Guides hilfreiche Tipps und Tricks zu den Encountern des aktuellen T16-Raids.

World of Warcraft

Patch 5.4 – Alle Infos in unserem Übersichtsartikel

Ob Schlacht um Orgrimmar, Feuerprobe oder aktuelle Klassenänderungen: Bei uns werdet Ihr umfassend informiert.



WoD Guides/Artikel

MoP Guides/Artikel

MoP-Klassenguides

Craftingguides

Tipps und Tricks

Eventguides

WoW-Lore

Rund um WoW

Archiv


06.12.2011 11:52 Uhr | boba | 201985 Aufrufe 0 like 1 flame
1

WoW Cataclysm Patch 4.2 Klassenguide: Gleichgewicht Druide


Hallo liebe Eulen-Freunde, ich bin Xexe von der Gilde Why Me (EU-Wrathbringer).

Der Gleichgewichtsdruiden Guide ist jetzt auf dem aktuellen Stand von Patch 4.2



1. Allgemeine Veränderungen

Änderungen mit Patch 4.3

Mit Patch 4.3 ändert sich für den Gleichgewichtsdruiden kaum etwas. Nur ein paar visuelle Änderungen wurden vorgenommen.

So bekamen unser Zauber Zorn und Hurrikan einen neuen optischen Effekt.
Optisch passt  Zorn nun besser zur Sonnenfinsternis.

Änderungen mit Patch 4.2 

  • Die Monsterkontrollfähigkeiten, wie Winterschlaf und Wucherwurzeln, bringen uns nicht mehr in den Kampf, man kann also ohne Bedenken ein Monster kontrollieren, ohne den Kampf zu beginnen. Dazu verursacht der Zauber Wucherwurzeln und sein äquivalenter Zauber, der durch Griff der Natur ausgelöst wird, keinen Schaden mehr.
  • Unser Zauber Anregen stellt bei einem Mitspieler im Verlauf von 10 Sekunden nur noch 5% seines maximalen Manas her. Zaubern wir Anregen auf uns selbst, stellt es weiterhin 20% unseres Maximalmanas her. 
  • Der Freizauberzustand, den wir durch Omen der Klarsicht erhalten, wurde von 8 Sekunden auf 15 Sekunden angehoben. Man hat also mehr Zeit, diesen zu nutzen.
  • Zorn und Sternenfeuer verursachen nun ca. 23% mehr Schaden.
  • Nun zum Thema Mondregen. Wie viele schon gelesen haben, wird es komplett umgestaltet. Wenn wir Mondfeuer zaubern, erhalten wir, sofern geskillt, den Effekt Mondregen. Dieser Effekt erhöht den Anfangsschaden von Mondfeuer um 15/30/45% und veringert die Manakosten um 10/20/30%. Mondregen ist bis zu 3 mal Stapelbar und hält 3 Sekunden lang an. Solang der Effekt Mondregen aktiv ist, stellt Mondfeuer 8 Solarenergie und Sonnenfeuer 8 Lunarenergie her.
  • Der Effekt Erde und Mond wird nun auch von dem Zauber Wildpilz ausgelöst.
  • Der T11 4er PvE Setbonus, Astrale Ausrichtung gewährt uns nur noch 15% kritische Trefferwertung mit 3 Aufladungen, jede Aufladung verbraucht 5%. 

Mit Cataclysm wurden einige grundlegende Veränderungen eingeführt, die Auswirkungen auf die Spielweise der Eule haben.

Die neue Finsternisleiste zeigt euch nun an, wie weit ihr von dem jeweiligen Finsternis Proc entfernt seid.
Zusätzlich haben wir neue Zauber bekommen :

- Sternensog
- Wildpilz
- Wildpilz : Detonieren

Hier ein paar Infos zu der neuen Finsternis Leiste:
- Nach dem Einloggen oder Umskillen besitzt man immer 0 Energie.
- Die Leiste zeigt in beide Richtungen jeweils 100 Punkte Energie an.
- Zorn gibt einem 13 Mondenergie pro Zauber (verschiebt den Balken nach links), Sternenfeuer 20 Sonnenenergie pro Zauber (verschiebt den Balken nach rechts).
- Sternensog gibt einem 15 Punkte Energie, der jeweils nützlichere Energiewert erhält den Bonus
- Durch das Talent Euphorie hat man eine 24% Chance auf doppelt soviel Energie pro Zauber.
- Sobald man 100 Mond- bzw. Sonnenenergie erreicht, bekommt man den entsprechenden Finsternis Buff :
- Mondfinsternis: Erhöht euren Arkanschaden um den Wert, der eurer Meisterschaft entspricht.
- Sonnenfinsternis: Erhöht euren Naturschaden um den Wert, der eurer Meisterschaft entspricht. 

2. Attribute

Intelligenz:
1 Punkt Intelligenz entspricht 1 Zaubermacht und 0,00154% kritische Trefferwertung.
Mit Mal der Wildnis, Herz der Wildnis und der Lederspezialisierung werden daraus 1,169 Zaubermacht und 0,0018% kritische Trefferwertung. Zusätzlich erhöht sich das Mana um 17,54 Punkte.
Intelligenz ist in Catacylsm das stärkste Attribut, sowohl aus Schaden- als auch aus Manasicht.

Zaubermacht:
In Zukunft nur noch auf Waffen zu finden. Im Prinzip wie Intelligenz, nur skaliert es nicht mit Talenten oder sonstigen Zaubern.

Trefferchance / Willenskraft:
Dank Gleichgewicht der Kräfte können wir Trefferchance und Willenskraft zusammenfassen. 1 Willenskraft entspricht 1 Trefferwertung.

Dieses Attribut ist bis zum Erreichen der Treffergrenze von 17% ( 1742 ) eure größte Schadenssteigerung, da es verhindert, dass eure Zauber verfehlen. Alles was jedoch über die 17% hinaus geht, bringt uns nichts mehr.

So bringen uns 102.45 Trefferwertung 1% erhöhte Chance mit Zaubern zu treffen.

Tempo:
128.05 Tempowertung entsprechen 1% Tempo. Nachdem man die Treffergrenze von 17% erreicht hat, ist Tempo das beste sekundäre Attribut der Eule.

Kritisch:
179.28 kritische Trefferwertung ergeben 1% kritische Trefferchance.
Dank Mondzorn und Brennender Irrlichtdiamant verursachen kritische Treffer den 2.09 fachen Schaden normaler Treffer.
Dadurch, dass man viel mehr kritische Trefferwertung pro % Punkt braucht als Tempowertung
und man dank längerer Zauberzeit für Zorn keine Tempogrenze mehr hat, ist kritische Trefferwertung bedeutend schlechter als Tempowertung.

Meisterschaft:
179,28 Meisterschaftswertung bringen 2% Schadensbonus während der Finsternis. Da jedoch nur ungefähr die Hälfte aller Zauber während einer Finsternis gewirkt werden, ist Meisterschaft schlechter als Tempowertung anzusehen, jedoch besser als kritische Trefferwertung.

3. Umschmieden

Intelligenz und Zaubermacht sind primäre Attribute und können nicht umgeschmiedet werden.
Alle anderen Attribute kann man beim NPC neben jedem Verzauberungstrainer umschmieden, das heißt, 40% eines Attributs werden entfernt und in Form eines anderen Attributes, welches NOCH NICHT auf dem Item ist, wieder draufgepackt.
Dabei entfernt man logischerweise immer den schlechtesten Wert und wählt dafür den besten als Ersatz.
Die Reihenfolge, wie gut die verschiedenen Attribute für die Eule sind, ergibt sich im Prinzip bereits aus der Liste weiter oben.
Hier nochmal der Vollständigkeit halber aufgelistet, am besten also immer von rechts nach links umschmieden.

Wille >= Trefferchance (bis zur Grenze 17%) >> Tempo >> Meisterschaft >> Kritisch

4. Talente

Hier könnt ihr meine aktuelle Skillung einsehen. Natürlich ist diese nur ein Vorschlag. Je nach Situation, Bosskampf oder speziellen Taktiken/Aufgaben müsst ihr sie verändern und anpassen!
 

5. Glyphen

Primär:
Glyphe 'Insekten Schwarm' Erhöht euren Insektenschwarmschaden.
Glyphe 'Mondfeuer' Erhöht euren regelmäßigen Mondfeuerschaden.
Glyphe 'Zorn' In jeder Situation gut einsetzbar.
Glyphe 'Sternensog' Situationsabhängig. Bei mehreren Zielen bringt diese Glyphe eine leichte DPS Steigerung. Ersetzt die Glyphe Zorn, wenn Ihr sie einsetzen wollt.

Erhebliche:
Glyphe 'Sternenregen' Klassische Schadenssteigerung.
Glyphe 'Wiedergeburt' Ein Muss in jedem Schlachtzug.

Die folgenden Glyphen werden situationsabhängig genutzt.
Glyphe 'Monsun' Ein Muss um den Schaden zu steigern.
Glyphe 'Anregen' Gut, falls ihr ebenfalls von eurem Anregen profitieren wollt, wenn ihr es auf andere zaubert.
Glyphe 'Fokus' Benutzt diese Glyphe falls ihr viele Monster in nächster Nähe vorfindet.

Geringe:
Glyphe 'Mal der Wildnis' Für manasparendes Nachzaubern, auch im Kampf !
Glyphe 'Sorglose Wiedergeburt' Damit ihr nie wieder die nervigen Reagenzien kaufen müsst.
Glyphe 'Taifun' Beachtet, dass der Rückstoß der Gegner mit der Glyphe raus genommen wird. Bei manchen Situationen ist ein Rückstoß sehr vorteilhaft. Demnach je nach Bedarf einsetzen.
Glyphe 'Dornen' Um die Bedrohung der Tanks zu erhöhen oder den Schaden zu maximieren.

6. Verzauberung

Kopf: 60 Int + 35 Krit
Schultern: 50 Int + 25 Tempo
Rücken: 50 Int
Brust: 20 Werte
Armschiene: 65 Tempo
Handschuhe: 50 Tempo
Gürtel: Gürtelschnalle aus Schwarzstahl
Beine: 95 Int + 55 Wille
Stiefel: 35 Meisterschaft + Bewegungstempo
2H Waffe: Machtstrom
Neben-Hand
: 40 Int 

7. Sockelung

Meta: Brennender Irrlichtdiamant Klassischer Schaden-Meta.
Wechselhafter Irrlichtdiamant 54Krit+3%kritischer Schaden Klassischer Schaden Meta.
Rot : Glänzender Königinnengranat 50 Int
Gelb : Tollkühne Lavakoralle 25 Int + 25 Tempo
Blau : Geläuterter Schattenspinell 25 Int + 25 Wille

8. Spielweise

- Ihr zaubert Insektenschwarm und Mondfeuer auf den Boss. Beachtet dabei, dass die Dots sehr viel Schaden verursachen. Sie sollten immer aktiv sein. Einzige Ausnahme ist kurz vor einer Finsternis. Um den Schadensbonus mitzunehmen, sollte man warten.
- Ihr zaubert nun Zorn bis Mondfinsternis ausgelöst wird, danach Sternenfeuer bis Sonnenfinsternis ausgelöst wird.
Nach wie vor das gleiche Prozedere wie auch schon zu WotLK.
- Solltet ihr den Proc Sternschnuppen auslösen, benutzt sofort euren Zauber Sternensog. Dieser hat nun eine um 100% reduzierte Zauberzeit.

  • Seit Patch 4.2 wird der Zauber Sternensog nur noch in einer Eclipsephase oder beim Procc von Sternschnuppen gezaubert, da der Schaden von Zorn und Sternenfeuer um 23% erhöht wurden und der von Sternensog um 20% reduziert wurde. Daher lohnt es sich nicht mehr, diesen ausserhalb einer Eclipse zu zaubern.
  • Da nun auch Mondregen geändert wurde, ist es nicht mehr so stark, wie wir es kennen. Der Anfangsschaden wurde drastisch gesenkt und dazu wurden die Manakosten erhöht. Außerdem erzeugt jeder Mondfeuer oder Sonnenfeuerzauber 8 Lunar bzw. 8 Solarenergie. Hinzu kommt, dass man sich für den bis zu 3x stapelbaren Buff Mondregen nicht mehr wie gewohnt bewegen muss. Dieser stapelt sich nun selbstständig hoch, seine Buffdauer von 3 Sekunden muss man mit einem Mond- oder Sonnenfeuerzauber oben halten. Erfahrungsberichte zeigen, dass bei Bossen mit vielen kleinen Monstern, wo also viel mit Mond- bzw Sonnenfeuer gearbeitet wird (Multidotting ), es ratsam ist, Mondregen nicht mit als Talent zu skillen. Bei Einem Kampf, wo nur ein Monster bekämpft werden muss, kann man es jedoch beibehalten. Näheres hierzu wird sich sicher in den ersten Wochen noch ergeben und bei Bedarf geh ich gern noch einmal darauf ein

 

Abklingzeiten-Management:

Zaubert Naturgewalt immer wenn es bereit ist. Um den Schaden zu steigern, zaubert Naturgewalt kurz vor dem Kampfrausch der Schamanen oder der Zeitkrümmung der Magier.
Benutzt Sternenregen während einer Mondfinsternis,
um den meisten Schaden damit zu machen.



0 like
1 flame

Gast: 01.01.1970 01:00 Uhr

 
Gäste Kommentare sind vorübergehend deaktiviert, werden aber demnächst wieder zur Verfügung stehen.



[ Kostenlos anmelden ]
[ Passwort vergessen ]



Bitte einloggen um an der Shoutbox teilnehmen zu können!



Impressum | Mitarbeiter | #botb@quakenet | Banner | AGB | Datenschutz | Hilfe | Kontakt
© 2006-2018 allvatar.com   Wo bin ich? Home > Artikel > World Of Warcraft
Gleichgewicht Druide WoW Cataclysm Klassenguide Patch 4.3 Änderungen Glyphen Verzauberungen Balance Eule - allvatar.com