Allvatar Logo
Allvatar Portale
Browser Games
 

1 2 3 4 5

World of Warcraft

Mists of Pandaria Rufguide: Die Angler & Nat Pagle

Mit dem Erscheinen von MoP gilt es nun auch Ruf bei den Anglern und Nat Pagle zu farmen, wir zeigen Euch wie das genau funktioniert.

World of Warcraft

Patch 5.4: Feuerprobe (Proving Ground) im Video-Preview

Wir haben uns die Feuerprobe für Euch angeschaut und wünschen Euch viel Spaß mit unserem Preview-Video.

Overwatch

Vorschau und Eindrücke

Wird Overwatch die Shooter-Welt revolutionieren? Wir sagen euch mehr zu Blizzards FPS.

World of Warcraft

Patch 5.4: Schlacht um Orgrimmar Boss Guides

Wir geben Euch in unseres Guides hilfreiche Tipps und Tricks zu den Encountern des aktuellen T16-Raids.

World of Warcraft

Patch 5.4 – Alle Infos in unserem Übersichtsartikel

Ob Schlacht um Orgrimmar, Feuerprobe oder aktuelle Klassenänderungen: Bei uns werdet Ihr umfassend informiert.



WoD Guides/Artikel

MoP Guides/Artikel

MoP-Klassenguides

Craftingguides

Tipps und Tricks

Eventguides

WoW-Lore

Rund um WoW

Archiv


12.12.2011 11:32 Uhr | boba | 173746 Aufrufe 0 like 1 flame
1

World of Warcraft Cataclysm Patch 4.3 Klassenguide: Disziplin Priester


Siare und Haxwell der Gilde Why Me stellen euch im Folgenden den Disziplin Priester in Cataclysm vor. Was gibt es zu beachten? Welche Stats sind wichtig und wie wird der Diszi Priester geskilled?

Antworten auf all diese Fragen gibt der folgende Guide, der auf Stand Patch 4.3 aktualisiert ist.



Why Me Priester Siare, Co-Autor dieses Guides

Arrow  Why Me Priester Siare, Co-Autor dieses Guides

1. Was ist neu?

1.1 Cataclysm Release 

Da Blizzard das Heilen mit Cataclysm insofern grundlegend neu gestaltet hat, dass Mana-Management wieder eine wichtige Rolle einnimmt, ändert sich für den Diszi, der bisher mit nahezu unendlich Mana gelebt hat, vor allem da etwas: Der stupide Schildbot, der den ganzen Bosskampf im 1-Sekundentakt Schilde im Raid verteilt, ist vorerst Geschichte, da das Mana dazu einfach nicht mehr reicht.

Seit Patch 4.0.6 kann man allerdings wieder den Diszi als Raidschilder spielen, auch wenn nicht so exzessiv wie zu ICC-Zeiten. Außerdem kommt der Schaden auf den Raid in Cataclysm langsamer und gleichmäßiger als in WotLK (man hat ja auch deutlich mehr Ausdauer); Spieler, die vollgeheilt sind, werden nur selten in zwei oder drei Sekunden sterben, was die Stärke von Absorptionseffekten verringert.

Weil Barmherzigkeit nun nach drei Heilungen auf das Ziel die Heilung um 24% (!) erhöht, leidet die Heilleistung des Diszis beim Crosshealen (d.h.: da in der Raidheilung aushelfen, wo Heilung benötigt wird, dadurch sehr viele Zielwechsel) noch mehr als vorher, auch wenn die Änderung mit Patch 4.0.6 etwas Abhilfe geschaffen hat: Barmherzigkeit kann nun auf mehreren Zielen gleichzeitig aktiv sein. Als Diszi ist man also entweder Tankheiler mit der Option zur Unterstützung der Raidheilung durch Schilde oder Raidheiler, dessen Hauptsprüche das Schild und Gebet der Heilung sind.

Die neuen Manakosten, insbesondere die von Blitzheilung, ändern somit die "Standardrotation" bei der Tankheilung. Generell gilt natürlich, dass man sich immer dem Schaden, den der Tank gerade bekommt, anpassen sollte: Ist gerade nicht viel zu heilen, kann man eine Menge Mana sparen, wenn man sich für diese Zeit auf Heilung beschränkt. Ansonsten gilt wie bisher, dass man immer, sobald geschwächte Seele abgelaufen ist, Machtwort: Schild benutzen sollte, Gebet der Besserung und Sühne so oft wie möglich benutzen sollte und die restliche Zeit entsprechend dem Schaden, den der Tank gerade frisst, mit Heilung oder Große Heilung auffüllen sollte.
Ist man für die Raidheilung verantwortlich, verwendet man bei hohem Raidschaden Gebet der Heilung, wobei man zwischen den Gruppen hin- und herwechselt, um die Heilung durch die Glyphe optimal zu nutzen. Ansonsten wird viel mit Machtwort: Schild gearbeitet.

Mit Machtwort: Barriere hat der Diszi eine neue Fähigkeit bekommen, die sich sowohl einsetzen lässt, um kurzzeitig den Schaden auf den gesamten Schlachtzug - sofern dieser hinreichend eng zusammensteht - zu verringern (z.B. sehr gut bei Omnotron, Chimaeron, Nefarian, Cho'gall einsetzbar), aber auch allein für den Tank "missbraucht" werden kann.

Außerdem wurde die Mechanik von Gebet der Heilung beim Diszi leicht verändert: Nun wird Göttliche Aegis bei jedem geheilten Ziel ausgelöst, ob es eine kritische Heilung war oder nicht. Damit wird Gebet der Heilung zu einem sehr guten Heilspruch, der es dem Diszi erlaubt, auch abseits von Schilden in der Raidheilung tätig zu werden.

1.2 Änderungen mit Patch 4.3

  • Gotteshymne trifft nun jeweils fünf Ziele. Diese Änderung betrifft alle Priester, hat aber kaum Auswirkungen auf die Spielweise, außer dass die Hymne eben deutlich stärker ist.
  • Abbitte funktioniert nun auch bei extrem großen Bossen wie Al'Akir und Ragnaros. Bisher hat Abbitte bei diesen Bossen nicht funktioniert, da die Spieler zu weit vom Boss entfernt waren. Mit Patch 4.3 wird nun die Größe des Ziels bei der Berechnung der Reichweite von Abbitte berücksichtigt.

2. Attribute

Das wichtigste Attribut bleibt klar Intelligenz. Wegen der erhöhten Manakosten sollte man sich aber auf Ausrüstung mit Willenskraft beschränken. Willenskraft ist nach Intelligenz das zweitbeste Attribut. Die Gewichtung der anderen Attribute hängt von der Rolle des Priesters ab.

Bei 15% kritischer Trefferchance im Raid (dies wird schon mit sehr wenig Wertung erreicht, auch aufgrund von Intelligenz) und 23% Tempo bringen Kritische Trefferwertung und Tempowertung im Schnitt gleich viel Heilungsdurchsatz mit direkten Heilungen. Bei einer höheren Kritischen Trefferchance oder weniger Tempo verschiebt sich das ganze leicht zu einem Vorteil von Tempowertung, in die andere Richtung analog zu einem Vorteil von Kritischer Trefferwertung. Solange man also noch nicht sehr viel Tempo hat, ist Tempowertung zu bevorzugen, allerdings ist der Unterschied zu kritischer Trefferwertung sehr gering. Meisterschaftswertung sollte bei der Tankheilung vermieden werden. Setzt man als Tankheiler viele Schilde im Raid und hat so einen höheren Manaverbrauch, kann man schon früher auf Kritische Trefferwertung wechseln, um den Mehrverbrauch durch Tempowertung zu verhindern.

In der Raidheilung (für die im Allgemeinen allerdings eine Heiligskillung vorzuziehen ist), sollte meist auch auf die Attribute Tempowertung und Kritische Trefferwertung gesetzt werden. Meisterschaftswertung lohnt sich erst, wenn enorm viele Schilde genutzt werden. Da man mittlerweile aber eher selten massiv Schilde setzt, empfiehlt sich auch hier eine Balance aus Tempowertung und Kritischer Trefferwertung. Bei einzelnen Bossen kann natürlich weiter Meisterschaftswertung besser sein, falls hier Schilde entsprechend genutzt werden.

3. Verzauberungen & Stärkungszauber

Waffe: Machtstrom
Schildhand: 40 Intelligenz
Kopf: 60 Intelligenz + 35 kritische Trefferwertung
Schultern: 50 Intelligenz + 25 Tempowertung
Umhang: 50 Intelligenz
Brust: 20 Attribute
Armschienen: 50 Intelligenz
Handschuhe: 65 Meisterschaft 
Hosen: 95 Intelligenz 45 Willenskraft
Schuhe: 35 Meisterschaft + Laufgeschwindigkeit
Ring (falls man Verzauberer ist): 40 Intelligenz

Fläschchen: Fläschchen der drakonischen Gedanken
Essen: Intelligenz --> z.B. Abgetrennter Weisenfischkopf

5. Talente

In den meisten Fällen ist eine Skillung mit Abbitte zu empfehlen, die auch hier als Beispielskillung angegeben ist. Entscheidet man sich, Abbitte nicht zu skillen, sollte man die Punkte stattdessen in Inneres Sanktum (1), Stärkung der Seele (2) und Gedankengang (2) investieren.

 

7. Makros

Da Innerer Fokus nun eine geringere Abklingzeit hat und die Manakosten so verändert wurden, dass die vier Sprüche, mit denen Innerer Fokus benutzt werden kann, fast identische Manakosten haben, sollte man diese vier Sprüche jeweils im Makro mit Innerer Fokus zusammenfassen. Genau wie bei Chakra (siehe Heilig-Teil) reicht es, die Zeile
/cast Innerer Fokus
vor den Rest zu schreiben. Wenn man sowieso Mouseovermakros verwendet, stellt dies kein Problem dar, ansonsten lassen sich aber auch in Clique (siehe Teil zu Addons im Heiligguide) Makros einfügen. Diese Makros sind im Endeffekt auch nur Mouseovermakros, die beim Drücken der entsprechenden Taste ausgelöst werden. Ein Mouseovermakro für Große Heilung, das ein wenig mehr tut (natürlich alles optional, die vereinfachte Variante für Clique ist natürlich auch für den Einsatz als reines Mouseovermakro geeignet) könnte so aussehen (für die Verwendung in Clique würde als dritte Zeile schlicht "/cast [target=mouseover] Große Heilung" reichen):

#showtooltip Große Heilung
/cast [combat] Innerer Fokus
/cast [modifier:alt, target=player] Große Heilung; [target=mouseover, help] Große Heilung; [target=target, help] Große Heilung

Die erste Zeile sorgt dafür, dass - sofern ihr das Fragezeichen als Symbol des Makros ausgewählt habt - das Symbol und der Tooltip von der Großen Heilung angezeigt wird, wenn ihr euch das Makro in eine Leiste zieht. Durch die zweite Zeile wird, wenn denn die Abklingzeit abgelaufen ist, Innerer Fokus gezündet. Das "[combat]" bewirkt, dass dies nur im Kampf geschieht, sodass ihr die Fähigkeit nicht unnötig vor einem Bosskampf zündet. Die dritte Zeile wird von vorne nach hinten ausgewertet, die drei durch Semikola getrennten Teile stellen verschiedene Möglichkeiten dar, was jetzt passieren kann:
[modifier:alt, target=player] Große Heilung: Wird zusätzlich zu der Taste, auf die das Makro gelegt ist, Alt gedrückt, wirkt ihr eine Große Heilung auf euch selbst, ohne euch ins Ziel nehmen zu müssen oder die Maus zu eurem Unitframe bewegen zu müssen.
[target=mouseover, help] Große Heilung: Wird nicht zusätzlich Alt gedrückt, schlägt die Auswertung des ersten Ausdrucks fehl und es wird bei diesem zweiten weitergemacht. Es wird nun das Mouseoverziel bestimmt, d.h. die "Einheit" (ein Spieler, der Boss, ein Begleiter, ..., d.h. alles, was man ins Ziel nehmen kann), die sich aktuell unter eurem Mauszeiger befindet (dies kann sowohl durch Unit- oder Raidframes geschehen als auch direkt in der Spielwelt). Existiert so ein Ziel, das zudem nicht feindlich ist, wird eine Große Heilung darauf gewirkt.
[target=target, help] Große Heilung: Schlägt die Auswertung des zweiten Ausdrucks auch fehl, wird eine Große Heilung auf das aktuelle Ziel gewirkt, wenn dies möglich ist.
Dies soll an dieser Stelle als Erklärung zu Mouseovermakros genügen, weitere Ausführungen würden den Rahmen dieses Guides sprengen. Hiermit sollte es euch aber möglich ein, selbst Mouseovermakros zu schreiben oder das obige zu verändern. Falls ihr euch weiter mit dem Thema auseinandersetzen wollt und kein Problem mit Englisch habt: Auf http://www.wowpedia.org/Making_a_macro wird ausführlichst in das Thema Makros eingeführt.

8. Addons

Generell können 2-3 Addons alles abdecken, was man auf jeden Fall braucht. Der Rest bietet nette Gimmicks, die entweder zusätzliche Informationen liefern oder die Optik aufbessern.

Addons, die das Wichtigste abdecken::

Clique

Ein sogenanntes Click-to-cast-Addon. Es macht nicht mehr und nicht weniger, als dass ihr mit einem einzigen Klick auf einen Mitspieler in der Gruppe einen Zauber wirkt. Dabei kann man verschiedene Tasten zum Modifizieren benutzen (z.B. Blitzheilung, wenn ihr Strg+Linksklick auf ein verletztes Gruppenmitglied klickt). Alternativ gehen hier auch Mouseover-Makros. Mehr zu diesen am Ende des Disziguides.

BigWigs

Dieses Addon zeigt euch allerlei Informationen bei Bossen, z.B. wenn ein gefährlicher Zauber kommt oder wenn der Boss eine neue Phase beginnt.

Grid

Eine Schlachtzugübersicht. Das neue von Blizzard ist zwar nicht schlecht, doch ist Grid einfach vielseitiger und kann durch zahllose Erweiterungen auch auf bestimmte Situationen angepasst werden. Arbeitet hervorragend mit Clique zusammen.

So kann ein Gesamtkonzept aussehen:

Siare und Haxwell
<Why Me>
EU-Wrathbringer



0 like
1 flame

Gast: 01.01.1970 01:00 Uhr

 
Gäste Kommentare sind vorübergehend deaktiviert, werden aber demnächst wieder zur Verfügung stehen.



[ Kostenlos anmelden ]
[ Passwort vergessen ]



Bitte einloggen um an der Shoutbox teilnehmen zu können!



Impressum | Mitarbeiter | #botb@quakenet | Banner | AGB | Datenschutz | Hilfe | Kontakt
© 2006-2018 allvatar.com   Wo bin ich? Home > Artikel > World Of Warcraft
Disziplin Priester WoW Cataclysm Klassenguide 4.3 Glyphen Skillung Addons - allvatar.com