Allvatar Logo
Allvatar Portale
Browser Games
 

1 2 3 4 5

World of Warcraft

Mists of Pandaria Rufguide: Die Angler & Nat Pagle

Mit dem Erscheinen von MoP gilt es nun auch Ruf bei den Anglern und Nat Pagle zu farmen, wir zeigen Euch wie das genau funktioniert.

World of Warcraft

Patch 5.4: Feuerprobe (Proving Ground) im Video-Preview

Wir haben uns die Feuerprobe für Euch angeschaut und wünschen Euch viel Spaß mit unserem Preview-Video.

Overwatch

Vorschau und Eindrücke

Wird Overwatch die Shooter-Welt revolutionieren? Wir sagen euch mehr zu Blizzards FPS.

World of Warcraft

Patch 5.4: Schlacht um Orgrimmar Boss Guides

Wir geben Euch in unseres Guides hilfreiche Tipps und Tricks zu den Encountern des aktuellen T16-Raids.

World of Warcraft

Patch 5.4 – Alle Infos in unserem Übersichtsartikel

Ob Schlacht um Orgrimmar, Feuerprobe oder aktuelle Klassenänderungen: Bei uns werdet Ihr umfassend informiert.



WoD Guides/Artikel

MoP Guides/Artikel

MoP-Klassenguides

Craftingguides

Tipps und Tricks

Eventguides

WoW-Lore

Rund um WoW

Archiv


07.11.2011 17:55 Uhr | boba | 43711 Aufrufe 0 like 1 flame
Seite 1 von 5 >
1

WoW Cataclysm Patch 4.3 Übersicht


Mit Patch 4.3 wird nach momentanem Stand der letzte Raid-Content für Cataclysm erscheinen. So ist es recht sicher, dass wir bereits zur Blizzcon erfahren werden, auf welches vierte Addon wir uns freuen dürfen.

In diesem Artikel erfahrt ihr, welche neuen Features und Inhalte Patch 4.3 mit sich bringen wird. Natürlich werden wir versuchen den Artikel immer aktuell zu halten, wenn es neue Infos zum kommenden Patch gibt.



Der Todesschwinge Raid wird der letzte Raid in Cataclysm sein.

Arrow  Der Todesschwinge Raid wird der letzte Raid in Cataclysm sein.

Neue Raidinstanz - Drachenseele

Mit 4.3 werden wir schließlich dem Cataclysm Ober-Schurken Todesschwinge gegenüberstehen. Wenn nicht noch irgendwas passiert, wird es auch die letzte Raidinstanz in Cataclysm werden. Aus einem offiziellen Blizzard-Statement ging nämlich hervor, dass man in Burning Crusade ein wenig unzufrieden damit war, nach dem BC-Schurken Illidan noch einen Raid eingebaut zu haben. Wie auch zu WotLK sollte das Addon mit dem Fall des Addon-Bösewichts enden.

Damit endet das Addon wohl früher als so mancher dachte. Wer aber bedenkt wie massiv die Änderungen am Classic-Content waren, wird vielleicht verstehen, warum die Blizzard-Jungs sich diesmal für ein kürzeres Addon entschieden haben. Schließlich musste der "alte Content" wieder konkurrenzfähig werden und das verschlang sicherlich so einiges an Ressourcen, sodass nun schneller wieder Geld in die Kassen muss.

Der Unterwasser-Raid Abyssal Maw ist übrigens vorerst komplett abgesagt. Das lag wohl vor allem daran, dass das Unterwassergebiet Vashj'ir nicht sonderlich gut bei den Spielern ankam und er nicht wirklich in die übrige Story gepasst hätte. Somit gesellt sich der Abyssal Maw zum Path of the Titans Feature, das es auch nie nach Cataclysm geschafft hat.

Patch 4.4/4.9/5.0 wie auch immer er heißen wird, wird also, wie mittlerweile Tradition ist, wieder die Story des nächsten Addons, Mists of Pandaria, einleiten.

Hier findet ihr eine Übersicht aller Bosse der Drachenseele

Neue 5er Instanzen

Ähnlich wie zur Eiskronen Zitadelle wird uns auch mit Patch 4.3 die Story um den Sturz des Oberschurken über drei neue 5er Instanzen nähergebracht.

Außerdem dient es natürlich dazu Spielern, die Firelands nicht raiden konnten oder wollten, einen Zugriff auf den Todesschwinge-Raid zu ermöglichen.

Während die Instanz "Endzeit" uns die Azeroth zeigt, wie es aussehen würde, wenn Todesschwinge siegt, erzählen uns Brunnen der Ewigkeit und Stunde des Zwielichts die Geschichte um Todesschwinge und wir helfen Thrall mit der Drachenseele.

Hier findet ihr Übersichten der Instanzen.
Endzeit

Brunnen der Ewigkeit

Stunde des Zwielichts

Leerenlager

 Das Leerenlager wird eine Möglichkeit sein Gegenstände, die man aufheben möchte, zu verstauen um sie beispielsweise fürs Transmogrifizieren "abzuspeichern". Dabei ist das Leerenlager quasi eine Ergänzung zur Bank, verhält sich aber dennoch ein wenig anders. Während ihr bei der Bank beliebig Gegenstände ablegen und herausnehmen könnt, wird beim Leerenlager jeweils eine Gebühr für das Ablegen und Herausnehmen fällig. Somit ist es der richtige Ort für Gegenstände, die man zwar nicht mehr benutzt, aber dennoch nicht wegschmeißen oder vendorn will.
Zusätzlich wird es außerdem eine Suchfunktion für alle Taschen und das Leerenlager geben, sodass ihr stets den Überblick behaltet, wo ihr nun was abgelegt habt. Ob die Suche Charakter-Übergreifend ist (wie das Beispielsweise Addons wie Uberinventory ermöglichen) ist noch nicht klar, aber es sieht nicht so aus.


Void Storage 1 Void Storage 2 Void Storage 3 Void Storage 4 Void Storage 5


Das Transmogrifizieren Interface. Vorher und Nachher.

Arrow  Das Transmogrifizieren Interface. Vorher und Nachher.

Transmogrifizieren

Eins der größten Features von Patch 4.3 wird das Transmogrifizieren sein. Hier könnt ihr ein Item, das ihr tragt mit dem Aussehen anderer Items belegen. Allerdings könnt ihr nicht beliebig aussehen, es gibt immer noch ein paar Regeln, an die ihr euch halten müsst.
Das Item muss der gleichen Kategorie entsprechen. Also beispielsweise Schild -> Schild, Mainhand Axt -> Mainhand Axt, Offhand Axt -> Offhand Axt, Stoff Hosen -> Stoff Hosen und Platten Helm -> Platten Helm.

Folgendes wird außerdem möglich sein bzw. nicht möglich sein:

  • Ihr müsst das Item nicht im Void Storage ablegen, um dessen Style zu verwenden. (Ihr könnt es aber)
  • Das aussehen von "Fun-Items" wird nicht übertragbar sein. Ihr werdet also eure off-hand Waffe nicht mit einem Fisch oder ähnlichem belegen können.
  • Das Aussehen von Erbstücken ändern. Allerdings verlieren die Erbstücke das Aussehen, wenn ihr sie verschickt. Das bedeutet, der Charakter muss das Item dessen Aussehen benutzt wird stets selbst besitzen.
  • Der Charakter muss beide Items equippen können.
  • Nur grüne, blaue und epics können transmogrifiziert werden.
  • Einhand Waffen können sowohl als Main-Hand als auch als Off-Hand transmogrifiziert werden.
  • Ein Item zum transmogrifizieren zu nutzen macht es Seelengebunden und unumtauschbar.
  • Angeln können nicht transmogrifiziert werden.
  • Das Aussehen von Enchantments wird von dem ausgerüsteten Item übernommen.
  • Legendary Items können weder als Style verwendet werden, noch transmogrifiziert werden.

Der neue Dunkelmond Jahrmarkt

Der Dunkelmondjahrmarkt wird verändert. So ändert sich zunächst mal die Location der Gaukler, diese habe nun nämlich eine komplette Insel ergattern können. Hier warten neben größeren und kleineren Attraktionen wohl vor allem neue Daily-Quests auf die Spieler. Das alte Los-System wird komplett abgeschafft. (Alte Lose wird man allerdings weiterhin einlösen können). Der Dunkelmondjahrmarkt wird allerdings weiterhin nur in der ersten Woche des Monats verfügbar sein.
Der Spieler wird nun allerhand gewinnen können. Neben einem Bären-Mount gibt es auch neue Haustiere, Erfolge, Titel und Erbstücke. Interessant werden auch die Nachbildungen von alten Rüstungen sein, die vor allem zum Transmogrifizieren gut sein werden. Es ist also fraglich, ob wir überhaupt groß alte Instanzen abfarmen müssen. Vielleicht können wir die alten Styles auch einfach beim Dunkelmond Jahrmarkt kaufen.

Weitere Features:

  • Über Daily-Quests wird es außerdem möglich sein bis zu fünf Skillpunkte pro Woche in einem Beruf eurer Wahl zu skillen.
  • Deathmatches um eine Schatztruhe alle drei Stunden. (Ähnlich wie Gurubashi Arena)
  • Darkmoon Artefakte droppen in Dungeons und können für Belohnungen eingelöst werden.

Darkmoon Faire 1 Darkmoon Faire 2 Darkmoon Faire 3 Darkmoon Faire 4


Auch die Worgen erhalten mit 4.3 ihre Fraktions-Reittier.

Arrow  Auch die Worgen erhalten mit 4.3 ihre Fraktions-Reittier.

Neue Reittiere für Gilneas

Nachdem es für Worgen keine Reittiere gab (schließlich waren sie quasi ihr eigenes Mount) wird mit Patch 4.3 ein Fraktions-Reittier für Gilneas eingeführt. So soll das Ungleichgewicht zwischen Horde und Allianz ausgeglichen werden (Horde-Spieler hatten durch die Goblins ja ein Reittier mehr) und außerdem das Problem gefixed werden, dass Worgen-Spieler, die einen Rassenwechsel vornahmen, anschließend ohne Mount dastanden.

Der Schlachzugbrowser sieht genauso aus wie der Dungeonbrowser. Es gibt ebenfalls ein mindest Itemlevel um sich anmelden zu können.

Arrow  Der Schlachzugbrowser sieht genauso aus wie der Dungeonbrowser. Es gibt ebenfalls ein mindest Itemlevel um sich anmelden zu können.

Schlachtzugbrowser

Mit 4.3 wird es nun, genau wie mit dem Dungeonfinder, möglich sein eine Raidgruppe zu suchen. Fraglich bleibt natürlich, wie hier Erfahrung oder Gear geprüft wird. Man wird sich zwar spezifisch für Teile der Raidinstanz anmelden und spätere Raid-Abschnitte sind zunächst gelockt, es ist aber nicht zu erwarten, dass bei einem Spieler der sich als Damagedealer und Healer anmeldet auch beide Gears gecheckt werden. Es bleibt vor allem zu hoffen, dass Blizzard in dem Zug auch die Kickfunktionen überarbeitet. Wenn man gewisse Dungeon-Pappnasen bald im Raid hat und diese eine halbe Stunde lang nicht kicken kann, wird das Tool sicherlich nicht sehr beliebt.
Werden Gildengruppen, die vielleicht nur einen Slot auffüllen müssen, die Möglichkeit haben, sich den geeignetsten Spieler herauszusuchen?
Bisher ist auch noch nicht sicher, ob der Raidfinder ebenfalls Cross-Realm nach Gruppen suchen wird.


Dieser Artikel besteht aus mehreren Seiten



0 like
1 flame

Gast: 01.01.1970 01:00 Uhr

 
Gäste Kommentare sind vorübergehend deaktiviert, werden aber demnächst wieder zur Verfügung stehen.



[ Kostenlos anmelden ]
[ Passwort vergessen ]



Bitte einloggen um an der Shoutbox teilnehmen zu können!



Impressum | Mitarbeiter | #botb@quakenet | Banner | AGB | Datenschutz | Hilfe | Kontakt
© 2006-2018 allvatar.com   Wo bin ich? Home > Artikel > World Of Warcraft
WoW Cataclysm Patch 4.3 Übersicht Todesschwinge Raid Dunkelmondjahrmarkt Transmogrifizieren Leerenlager - allvatar.com