Allvatar Logo
Allvatar Portale
Browser Games
 

1 2 3 4 5

World of Warcraft

Mists of Pandaria Rufguide: Die Angler & Nat Pagle

Mit dem Erscheinen von MoP gilt es nun auch Ruf bei den Anglern und Nat Pagle zu farmen, wir zeigen Euch wie das genau funktioniert.

World of Warcraft

Patch 5.4: Feuerprobe (Proving Ground) im Video-Preview

Wir haben uns die Feuerprobe für Euch angeschaut und wünschen Euch viel Spaß mit unserem Preview-Video.

Overwatch

Vorschau und Eindrücke

Wird Overwatch die Shooter-Welt revolutionieren? Wir sagen euch mehr zu Blizzards FPS.

World of Warcraft

Patch 5.4: Schlacht um Orgrimmar Boss Guides

Wir geben Euch in unseres Guides hilfreiche Tipps und Tricks zu den Encountern des aktuellen T16-Raids.

World of Warcraft

Patch 5.4 – Alle Infos in unserem Übersichtsartikel

Ob Schlacht um Orgrimmar, Feuerprobe oder aktuelle Klassenänderungen: Bei uns werdet Ihr umfassend informiert.



WoD Guides/Artikel

MoP Guides/Artikel

MoP-Klassenguides

Craftingguides

Tipps und Tricks

Eventguides

WoW-Lore

Rund um WoW

Archiv


27.10.2011 09:51 Uhr | Ara | 11584 Aufrufe 0 like 1 flame
< Seite 4 von 8 >
1

Mists of Pandaria - Was uns im neuem Addon erwartet | Die Zonen


Während der Blizzcon 2011 wurde die neue Erweiterung für World of Warcraft, Mists of Pandaria, vorgestellt.

Darunter waren auch sechs neue Zonen.



Die neuen Zonen

Das Levelcap wird mit Mists of Pandaria erneut angehoben und zwar auf Stufe 90. Daher werden mit der Erweiterung ebenfalls sechs neue Zonen in das Spiel kommen. Namentlich: Die Wandernde Insel, Jadewälder, Tal der Vier Winde, Gipfel von Kun-Lai, Tanglong-Ödnis und Tal der Ewigen Blüten. Dabei führen euch die Gebiete von sonnige Strände, über zauberhafte Wälder hin zu eisigen Bergspitzen.

Die Wandernden Inseln

Arrow  Die Wandernden Inseln

Die Wandernden Inseln

Seit Jahrhunderten von Pandaria getrennt irrt die Wandernde Insel ziellos durch die Ozeane Azeroths. Als das Wetter plötzlich umschlägt und sich die Insel auf den Mahlstrom zubewegt, fordern die Ältesten des Tempels der Fünf Auroren die Hilfe von vier elementaren Geistern an, um das Rätsel zu lösen. Helden müssen den Grund für den Zustand der Insel herausfinden, bevor sie vollständig vom Abgrund verschluckt wird!

Tanglong-Ödnis

Getrennt vom Rest Pandarias durch die Große Mauer verschlingen die tobenden Mantis der Tanglong-Ödnis alles, was ihnen in den Weg kommt, um ihr eigenes Reich unbarmherziger Krieger und listiger Feudalherren aufzubauen. Als der tausendjährige Zyklus der Aggression durch die Mantis einhundert Jahre zu früh beginnt und ihre stärksten Krieger durch die Mauer brechen, geraten die Pandaren in Not. Sie müssen dem furchtbarsten Schwarm ihrer Geschichte gegenübertreten und gleichzeitig herausfinden, was zu diesem unbeständigen Verhalten der Mantis geführt hat.

Jadewälder

Arrow  Jadewälder

Jadewälder

Nach einer vernichtenden Seeschlacht stranden Überlebende von Horde und Allianz an der baumbestandenen Küste der Jadewälder. Um in der Wildnis zu überleben, müssen sie mit den einheimischen Völkern Bündnisse schließen. Dabei werden sie auch den Pandaren begegnen … und einigen der höheren Mächte, die Pandaria schützen und formen.

Tal der Ewigen Blüten

Der uralte Sitz des pandarischen Reiches war viele Generationen lang in geheimnisvollen Nebeln und hinter einem unpassierbaren Gebirge verborgen. Man sagt, dass die Gewässer des Tals mystische Kräfte haben, was die Aufmerksamkeit sowohl uralter Feinde als auch machthungriger Fraktionen der Allianz und der Horde angelockt hat. Welche Geheimnisse verbirgt diese mystische Quelle der Macht?

Gipfel von Kun-Lai

Arrow  Gipfel von Kun-Lai

Gipfel von Kun-Lai

Hoch auf den eisigen nördlichen Anhöhen des Gipfels von Kun-Lai ragt der Tempel des Tigers auf, ein uralter Ausbildungsort, der von einer Elitegruppe Kampfmönche und dem Geist des Weißen Tigers selbst beschützt wird. Tiefer in den Bergen liegt das Versteck der Schattenpan, einem rätselhaften Bund, der damit beauftragt ist, Pandaria vor den düsteren Dingen zu schützen, die unter seiner Oberfläche vergraben sind. Als die isoliert lebenden Bewohner Kun-Lais von Plünderern aus dem Westen und einer Trollplage im Norden bedroht sind, wenden sie sich hilfesuchend an die Allianz und Horde.

Tal der Vier Winde

Arrow  Tal der Vier Winde

Tal der Vier Winde

Friedvolles, üppiges Farmland, im Süden von einem mysteriösen, dichten Dschungel und im Norden von unpassierbaren Bergen begrenzt. Das Tal ist die „Reiskammer" Pandarias, doch ist die diesjährige Ernte in Gefahr und eine schreckliche Krankheit hat die an der Küste lebenden Pandaren befallen. Das Tal ist außerdem die Heimat der legendären Brauerei Sturmbräu, wo sich Chen Sturmbräu und seine Nichte Li erhoffen, etwas über den Verbleib ihrer Vorfahren herauszufinden.



Die neue Zone Jadewälder:


Dieser Artikel besteht aus mehreren Seiten




0 like
1 flame

Gast: 01.01.1970 01:00 Uhr

 
Gäste Kommentare sind vorübergehend deaktiviert, werden aber demnächst wieder zur Verfügung stehen.



[ Kostenlos anmelden ]
[ Passwort vergessen ]



Bitte einloggen um an der Shoutbox teilnehmen zu können!



Impressum | Mitarbeiter | #botb@quakenet | Banner | AGB | Datenschutz | Hilfe | Kontakt
© 2006-2018 allvatar.com   Wo bin ich? Home > Artikel
Mists of Pandaria die neuen Zonen - allvatar.com