Allvatar Logo
Allvatar Portale
Browser Games
 

1 2 3 4 5 6 7 8

World of Warcraft

Patch 5.4: Feuerprobe (Proving Ground) im Video-Preview

Wir haben uns die Feuerprobe für Euch angeschaut und wünschen Euch viel Spaß mit unserem Preview-Video.

World of Warcraft

Mists of Pandaria Rufguide: Die Angler & Nat Pagle

Mit dem Erscheinen von MoP gilt es nun auch Ruf bei den Anglern und Nat Pagle zu farmen, wir zeigen Euch wie das genau funktioniert.

TS3-Service bei allvatar

Kostengünstig Teamspeak 3-Server bei allvatar mieten

Beste Voice-Communication ab 2,20€/Monat für Eure Gilde, Clan, Sippe oder Team. Variable Laufzeiten wählbar, kein Abo!

World of Tanks

Video Vorstellung des M5A1 – Klein, aber fein

Wir stellen Euch den M5A1 vor, einen leichten chinesischen Panzer der Stufe IV.

The Elder Scrolls Online

Die Pilzgrotte – Verlies Guide (by Theyln Ennor)

Wir geben Euch Tipps und Tricks zu allen fünf Bossen der Pilzgrotte.

Jetzt kostenlos oder in der Premium Version sichern

Gildenhosting: EQdkp-Plus Version 1.0 ab sofort verfügbar!

Hol Dir Dein Gildenhosting für Eure Gilde. Eigene Homepage, EQDKP-System, Forum uvm.

World of Warcraft

Patch 5.4: Schlacht um Orgrimmar Boss Guides

Wir geben Euch in unseres Guides hilfreiche Tipps und Tricks zu den Encountern des aktuellen T16-Raids.

World of Warcraft

Patch 5.4 – Alle Infos in unserem Übersichtsartikel

Ob Schlacht um Orgrimmar, Feuerprobe oder aktuelle Klassenänderungen: Bei uns werdet Ihr umfassend informiert.



MoP Guides/Artikel

MoP-Klassenguides

Craftingguides

Tipps und Tricks

Eventguides

WoW-Lore

Rund um WoW

Archiv


04.11.2008 15:11 Uhr | Fred | 6768 Aufrufe 0 like 0 flame
< Seite 2 von 11 >
+

Addon Wrath of the Lich King


Zum Addon Wrath of the Lich King für World of Warcraft gab es einige interessante Panels zu den Klassen, Dungeons & Raids sowie dem PvP in Form von Arenen und einem neuen Battleground.





General
  • Das Wechseln zwischen US- und EU-Servern soll in der Zukunft ermöglicht werden, jedoch gibt es derzeit noch technische Probleme.
  • Sunwell ist der letzte große Content-Patch vor WotLK
  • In WotLK wird sich Raid-/ und PvP-Equip optisch deutlich voneinander unterscheiden lassen.
  • PvP-/PvE-Gear wird klar getrennt und gleichwertig sein.

Berufe

  • Der neue Beruf des Schriftgelehrten (Inscription) kombiniert sich gut mit Kräuterkunde und eignet sich für jede Klasse.

Dungeons & Raids

  • Über einen Raid-Spectator Modus wird derzeit nachgedacht.
  • In den 5er Instanzen von WotLK sollen alle Arten von Tanks tanken können (Krieger, Paladin, Druide, Todesritter).Das bedeutet mehr Flexibilität bei Auswahl der Klassen.
  • In25er Instanzen sind spezialisierte Tanke gefragt (z.B. Todesritter tanken Caster-Klassen).
  • Wie schon bekannt ist wird es Instanzen geben, die sowohl mit 10 als auch mit 25 Spielern bestritten werden koennen. Der End-Game Content wird wie immer nachgeschoben und ist weiterhin nur mit 25 Spielern zu bewaeltigen. Der Loot wird sowohl in Quantitaet als auch Qualitaet der entsprechenden Raid-Groesse angepasst. Der Qualitaetsunterschied wird dabei ca. 1-Tier Niveau sein. Somit sollen die 25er Spieler mit mehr Drops und besseren Items fuer den groesseren organisatorischen Aufwand belohnt werden, gleichzeitig ist der Equipunterschied noch gering genug, um ein Auseinanderdriften der verschiedenen Spielertypen in Grenzen zu halten.
  • Blizzard zieht aber weitere Dinge in Betracht, die es Hardcore-Spielern ermoeglichen sollen, sich ausser durch Items von den Casual-Gamers zu unterscheiden, dazu koennten z.B. auch Titel gehoeren, die man erhaelt, wenn man bestimmte Dungenon-Bereiche freigeschaltet hat.
  • Die Dungeons werden groesstenteils nonlinear sein und insgesammt kuerzer. Waehrend bislang Karazhan ca. 3 Stunden durschnittliche Spieldauer benoetigte, sollen zukuenftige 10er Raids im Schnitt 1 Stunde dauern, was ein weiterer Schritt in Richtung Casual Gaming sein duerfte.
  • Fuer den Zugang zu den Dungeons sind keine Vorraussetzungen zu erfuellen. Das passt in Blizzards langfristiges Konzept, die Inhalte einem groesseren Spielerkreis zugaenglich zu machen. Es wurde jedoch ausdruecklich betont, dass dies nicht bedeutet, dass nun alles einfacherer sei.
  • Es wird "Northrend Spirit Shard" (Name nicht final) Rewards für alle Dungeons geben.
  • Es wird 8 Dungeons zwischen Level 70 und 80 geben (alle auch im heroischen Modus).
  • Es wird 4 Dungeons für die Levelstufe 80 geben (alle auch im heroischen Modus).
  • Er wird zunächst 3 neue Raidinstanzen geben.
  • Das in Burning Crusade eingefuehrte Konzept der heroischen Instazen wird auch in WOTLK weitergefuehrt, das es bei den Spielern sehr gut aufgenommen wurde. Allerdings wird der Schwierigkeitsgrad der heroischen Instanzen insgesamt leicht abgesenkt, um auch diese mehr Spielern zugaenglich machen zu koennen.
  • In WotLK wird es Umhänge geben, die es einem erlauben werden Ruf für eine bestimmte Fraktion in Dungeons zu sammeln, auch wenn es in der entsprechenden Instanz normal Ruf für eine andere Fraktion gibt. Somit kann man doppelt Ruf sammeln, also den Rufgewinn bei der Fraktion des Umhangs + normaler Rufgewinn des Dungeon (Championing)
  • Es wird keine Rufvoraussetzung bezüglich der heroischen Instanzen geben.

Sneak Previews

Drei kurze Einblicke in neue Instanzen wurden uns gewaehrt, die Lust auf mehr Wrath of the Lich King machen.

1. The Occulus - Level 80 - Raidinstanz
Erstmals wird es in einer Instanz moeglich sein, Flugmounts zu benutzen. Man erhaelt ab einem gewissen Zeitpunkt ein klassenunabhaengiges Flugmount, auf dem man kaempfen muss. So soll es beispielsweise moeglich sein, als Nahkaempfer auf dem Flugmount Casterfaehigkeiten zu nutzen.
Es handelt sich um eine non-lineare Instanz.
Screenshot des Aufbaus

2. Halls of Stones - Level 77-79
Fuer diese Instanz ist ein Flugmount erforderlich. Die Groesse ist sehr ueberschaubar, wie man den noch beizufuegenden Karten entnehmen kann. Die Instanz fuehrt die Uldaman Story um die mysterioesen Steinscheiben weiter.
Es handelt sich um eine non-lineare Instanz mit sehr großen Räumen und Gegnern (da von Titanen erbaut).

3. COT: The Culling of Stratholm
Es wird eine weitere Instanz in den Hoehlen der Zeit geben, fuer die aber keine Zugangsvorraussetzungen noetig sind. Diese Level 80 Instanz laesst Euch die Story aus Warcraft III, die Zerstoerung Stratholms und die damit verbundene Korrumpierung Arthas nachspielen. An der Seite von Arthas kaempft ihr um Stratholm bevor dieser, durch die Ereignisse gezeichnet und verbittert, zum Death Knight wird. Dabei werdet Ihr auch auf Uther, Jaina Proudmoore etc. treffen, die durch die Originalstimmen repraesentiert werden.
Es handelt sich um eine komplett gescriptete Instanz, die auch die Story des Eternal Dragonflights aus BC weiterführt.


Items

  • Items werden universeller, so dass es keine Items mehr gibt die z.B. nur von einem Beastmaster sinnvoll genutzt werden koennen und entzaubert werden, wenn sich im Raid gar kein Beastmaster befindet.
  • Rezept Drops sollen in Zukunft geschickter eingebaut werden.

 

Death Knight

  • Die Todesritter-Stimme ändert die eigentliche Rassen-Stimme.
  • Als Tank soll der DK hauptsächlich für Casterklassen zuständig sein.

Krieger

  • Krieger sollen mehr DMG in Tank-Spec machen (dem Druiden annähern).
  • Eine Art Schildfunktion für Krieger soll eigeführt werden.


Druide

  • Der Druide bekommt eine überarbeitete Terrorbärengestalt und eine neue Terrorkatzengestalt (Dire Cat).

 

Schurke

  • Schurken sollen mit Dolchen mehr Schaden machen können als bisher (Anpassung der Item-Attribute)

 

Schamane

  • Unleashed Rage (Schamanistische Wut) des Schamanen wird ab WotLK die ganze Gruppe buffen.

 

World

  • Azeroth
    • Es wird einen Hafen in Stormwind geben.
    • Die östl. Pestländer sind das Startgebiet für den Todesritter.
    • Es wird eine neue Arena in Orgrimmar (im Valley of Heroes) geben.

PvP

  • Arena
    • Arenen sollen so einfach wie möglich gehalten werden und Spielraum für Innovationen lassen
    • dynamische Line of Sight wird eingeführt (z.B. Säulen die hoch und runter fahren, Gegenstände können sich in Line of Sight reinbewegen)
    • Arena in Dalaran
      • in den Abwasserkanälen angesiedelt
      • dynamische line of sight (Wasserrohr in Mitte der Arena versperrt Sicht in regelmäßigen Abständen)
      • einfaches Layout, ziemlich klein
      • wird durch Abwasserrohre in die tatsächliche Arena gespült
      • Arena Layout
    • Arena in Orgrimmar
      • im Tal der Helden angesiedelt
      • Spikeketten auf Boden: wenn man drüber läuft bekommt man Schaden (dynamisch)
      • Startzonen sehr nahe beieinander (zwei Aufzüge bringen Gegner Face to Face nach oben) - 10yr Abstand - Screenshot
      • NPCs an/in der Arena applaudieren
      • zwei weitere Aufzüge mit denen man Arenaebene wechseln kann
      • Arena Layout
  • Battlegrounds
    • Neuer Northrend-BG (Name bisher nicht bekannt)
    • Liegt im Süden vom Gebiet Dragonflight (an der Küste)
    • Schauplatz eines Titanenkriegs
    • Es wird auch hier Belagerungswaffen und Fahrzeuge geben
    • Wird entweder für 10vs10 oder 15vs15 ausgelegt sein
    • Es wird Northrend Spirit Shards und Honor sowie Honor Marken als Belohnung geben.
    • Overview
    • ingame Screenshot
    • Layout Screenshot
      • eine Fraktion landet im Süden auf Booten und kämpft sich den Weg nach oben frei
  • Lake Wintergrasp (nicht instanziertes PvP-Gebiet auf Northrend)
    • es wird Luftkampf geben
    • Gebäude werden zerstörbar sein (Festungen und Brücken)
    • Wird sowohl für wenige Spieler, als auch für größere Schlachten ausgelegt sein
    • Eine Fraktion wird angreifen die andere verteidigen
    • PvP in Wintergrasp ist nur zu bestimmten Zeitpunkten möglich
    • es wird verschiedene Arten von Rewards geben für die Teilnahme am Lake Wintergrasp-PvP
    • verschiedene Geistheilerpunkte zur Wiederbelebung je nach Schlachtfortschritt der eigenen Fraktion
  • Ein Arena-Spectator Modus ist geplant, muss sich aber noch überlegen wie Spieler/Teams gehandelt werden, die eben keine Zuschauer wollen.
  • Es wird Änderungen am Queue-System für die BGs geben, um z.B. halbvolle BGs auf einer Fraktions-Seite zu vermeiden.

 

Fahrzeuge in WotLK bzw. Lake Wintergrasp

  • Demolisher
    • hat Rammattacke und ranged attack
    • kann bis zu 3 Passagiere transportieren (diese können angegriffen werden und können angreifen) --> erste Drive-by Shootings in WoW
    • Screenshot
  • Siege Engine
    • starkes hitting, sehr starke Rammattacke, eigentlich Panzer
    • mit Gefechtsturm für Gunner
    • Passagiere können nicht angreifen oder angegriffen werden
    • Screenshot
  • Forsaken Catapult
    • wendig und schnell, begrenzte Reichweite,
    • nur Fahrer ohne Passagiere
    • hat eine Art Flammenwerfen aus Kühlergrill (in Schädelform)
    • macht am wenigsten Schaden, kostet aber auch am wenigsten
    • Screenshot
  • Flying Machine
    • schnelles Flugkampfgerät
    • hält nicht viel aus aber auch schwer zu treffen
  • Goblin Shredder
    • hat anti-air rockets mit großer Reichweite
    • Shredder-Nahkampfattacke
    • Rocket-Boost --> kann kurz in Luft springen
    • keine gute Panzerung
    • Screenshot

Gruppenbild Gruppenbild Gruppenbild Gruppenbild Gruppenbild Gruppenbild Gruppenbild Gruppenbild Gruppenbild Gruppenbild Gruppenbild Gruppenbild Gruppenbild Gruppenbild Gruppenbild Gruppenbild Gruppenbild Gruppenbild Gruppenbild Gruppenbild Gruppenbild

Kleines Q&A:
Q: Wird Kil'Jadean auf dem Sunwell Plateau noch vor WotLK generft werden?
A: Nein, da das Sunwell Plateau eine schwierige Instanz ist und auch bleiben soll.

Q: Wird die Instanz Uldum in Tanaris mit WotLK geöffnet werden?
A: Steht zu diesem Zeitpunkt noch nicht fest, liegt aber im Bereich des Möglichen.

Q: In den Cinematic Videos sehe ich nirgends Gnome. ist das Absicht oder warum kommen keine Gnome in den Videos vor?
A: In jedem Video gibt es Gnome, sie sind nur zu klein, als dass man sie siehen könnte. ;-)

Patches

In der Vergangenheit wurde nach dem Release eines AddOns durch den naechsten Patch meist priotisiert weiterer Endgame Content eingefuehrt. Dieser Stand im Vordergrund. Diese Politik wird sich aendern und es wird mehr Fokus auf die Inhalte gelegt, die von einem Grossteil der Spieler genutzt und gewuenscht werden. Sollte sie herausstellen, dass mehr 10er Instanzen benoetigt werden, werden diese implementiert statt zunaechst weitere Level 80 Endgame Instanzen zu implementieren.
Am Beispiel der Einfuehrung des Black Temples machte man deutlich, dass zum damaligen Zeitpunkt die Einfuehrung und der Fokus auf neue 10er Instanzen sinnvoller gewesen waere, da ein bedeutend groesser Teil der Spieler diesen Content gefordert hat. 
Was hat man generell aus Burning Crusade gelernt?

Heroics waren ein großer Erfolg, aber in vielen Fällen zu schwer und zu lang. Deßwegen wird der Schwierigkeitsgrad und die benötigte Zeit für Heroics in WotLK geringer ausfallen.

In WotLK werden die Quests in den heroischen Instanzen besser in die Storyline integriert sein, da dies ein kleines Manko in BC darstellte.

Das Beschwören in (Raid-)Dungeons und die Beschwörungssteine sind ein großer Erfolg und werden folglich auch in Zukunft beibehalten.



Auf der WWI Eintrittskarte ist nicht nur der Code für die WotLK-Beta, die noch diesen Monat beginnen soll. Sondern auch ein Code für ein WoW-Haustier. Dabei handelt es sich im Tyrael, den Erzengel aus der Diablo Serie (wir berichteten).

Dieser Artikel besteht aus mehreren Seiten




0 like
0 flame
Gäste Kommentare sind vorübergehend deaktiviert, werden aber demnächst wieder zur Verfügung stehen.



[ Kostenlos anmelden ]
[ Passwort vergessen ]



Bitte einloggen um an der Shoutbox teilnehmen zu können!



Impressum | Mitarbeiter | #botb@quakenet | Banner | AGB | Datenschutz | Hilfe | Kontakt
© 2006-2014 allvatar.com   Wo bin ich? Home > Artikel > World Of Warcraft > Berichterstattung
WWI-WotLK - allvatar.com