Allvatar Logo
Allvatar Portale
Browser Games
 

1 2 3 4 5

World of Warcraft

Mists of Pandaria Rufguide: Die Angler & Nat Pagle

Mit dem Erscheinen von MoP gilt es nun auch Ruf bei den Anglern und Nat Pagle zu farmen, wir zeigen Euch wie das genau funktioniert.

World of Warcraft

Patch 5.4: Feuerprobe (Proving Ground) im Video-Preview

Wir haben uns die Feuerprobe für Euch angeschaut und wünschen Euch viel Spaß mit unserem Preview-Video.

Overwatch

Vorschau und Eindrücke

Wird Overwatch die Shooter-Welt revolutionieren? Wir sagen euch mehr zu Blizzards FPS.

World of Warcraft

Patch 5.4: Schlacht um Orgrimmar Boss Guides

Wir geben Euch in unseres Guides hilfreiche Tipps und Tricks zu den Encountern des aktuellen T16-Raids.

World of Warcraft

Patch 5.4 – Alle Infos in unserem Übersichtsartikel

Ob Schlacht um Orgrimmar, Feuerprobe oder aktuelle Klassenänderungen: Bei uns werdet Ihr umfassend informiert.



WoD Guides/Artikel

MoP Guides/Artikel

MoP-Klassenguides

Craftingguides

Tipps und Tricks

Eventguides

WoW-Lore

Rund um WoW

Archiv


28.03.2013 16:07 Uhr | Aenima | 29967 Aufrufe 0 like 1 flame
Seite 1 von 2 >
1

WoW: Mists of Pandaria Klassenguide - Nebelwirker Mönch (by Why Me)


Endlich haben wir auch einen kompetenten WoW – MoP Patch 5.0 Klassenguide für Nebelwirker Mönche am Start, den Gildenleiter Kimuh von der deutschen Top-Gilde Why Me für Euch und uns angefertigt hat.

Selbstverständlich bekommt Ihr Infos zu allen relevanten Themen geliefert, wir wünschen Euch viel Spaß damit!



Änderungen mit Patch 5.2

Mönch (Quelle)
Neues Talent auf Stufe 60: 'Ring des Friedens'
* 'Ring des Friedens' erzeugt einen Schutzbereich um ein verbündetes Ziel, der 8 Sek. lang anhält, in dem während der Dauer alle Gegnerarten entwaffnet werden und gegnerische Spieler im PvP keine automatischen Angriffe mehr ausführen können. Außerdem werden Gegner, die innerhalb des Rings einen Schadenszauber wirken, für 3 Sek. zum Schweigen gebracht. Die Fähigkeit hat eine Abklingzeit von 45 Sek.

Neue Fähigkeit für Windläufer und Braumeister ab Stufe 30: 'Schlüpfriges Gebräu'.
* Diese Fähigkeit entfernt alle Betäubungs-, Furcht- und Bewegungsunfähigkeitseffekte und verringert die Dauer solcher Effekte um 60 %, wenn sie innerhalb von 6 Sek. wieder angewandt werden. 'Schlüpfriges Gebräu' hat eine Abklingzeit von 2 Min.

* 'Chiwelle' verursacht jetzt 100 % mehr Schaden, 14 % weniger Heilung und kostet kein Chi mehr, hat aber eine Abklingzeit von 15 Sek.
* 'Zensphäre' ist jetzt auf 2 beschränkt (vorher 1) und detoniert jetzt entweder, wenn das Ziel 35 % Gesundheit erreicht oder 'Zensphäre' gebannt wird. Die Fähigkeit kostet kein Chi mehr und hat eine Abklingzeit von 10 Sek. Der regelmäßige Schaden wurde um 22 % erhöht, die regelmäßige Heilung wurde um 61 % verringert und die Detonationsheilung wurde um 62 % verringert.
* 'Chistoß' verursacht jetzt 380 % mehr Schaden und 69 % mehr Heilung, kostet kein Chi mehr und hat jetzt eine Abklingzeit von 30 Sek.
* 'Tödliche Reichweite' wurde entfernt.
* 'Blütenpfad' wurde entfernt.
* Die Glyphe 'Blütenpfad' heißt jetzt Glyphe 'Paralyse'. Diese Glyphe bewirkt, dass die Fähigkeit 'Paralyse' des Mönchs sämtliche regelmäßigen Schadenseffekte vom Ziel entfernt.
* 'Paralyse' ist jetzt ein körperlicher, nicht-magischer Effekt, kann nicht mehr gebannt, geerdet oder reflektiert werden und die Grundreichweite beträgt jetzt 20 Meter. Der Paralyseeffekt hält bei NSCs 40 Sek. lang an (vorher 30 Sek.), 4 Sek. bei anderen Spielercharakteren und hält 50 % länger an (vorher 200 %), wenn die Fähigkeit hinter dem Ziel ausgelöst wird.
* Wenn 'Speerhandstoß' gegen ein Ziel eingesetzt wird, das dem Mönch zugewandt ist, wird das Ziel für 2 Sek. (vorher 4 Sek.) zum Schweigen gebracht.
* 'Tigerrausch' und 'Karmaberührung' haben keine Chikosten mehr.
* 'Tigerrausch' kann nicht mehr auf Ziele angewandt werden, die bereits unter dem Effekt einer vorübergehenden Bewegungstempoerhöhung stehen.
* 'Welle des stürmenden Ochsen' hat jetzt eine Abklingzeit von 30 Sek. (vorher 60 Sek.).
* 'Schaden dämpfen' kann jetzt in betäubtem Zustand eingesetzt werden und die Abklingzeit wird jetzt ausgelöst, wenn die Fähigkeit eingesetzt wird, nicht erst wenn der Effekt endet.
* 'Heilende Elixiere' heilt den Mönch jetzt um 15 % seiner Maximalgesundheit (vorher 10 %).
* 'Chitorpedo' verursacht jetzt 15 % mehr Schaden.
* Heilende Sphären bleiben jetzt 1 Min. lang bestehen. Heilende Sphären, die von 'Meisterschaft: Gabe der Schlange' erzeugt werden, bleiben jetzt 30 Sek. lang bestehen.
* Xuen wird sich bei Braumeistern auf das ursprüngliche Ziel des Mönches fixieren.

Nebelwirker
* 'Hieb' kostet jetzt 8 % (vorher 4 %) des Grundmanas.
* Die Glyphenversion von 'Erbauung' kostet jetzt 16 % des Grundmanas (vorher 6,6 %).
* 'Lebenskokon' kann nicht mehr gebannt werden.
* Zenfokus, der Setbonus (4 Teile) für Nebelwirker, reagiert jetzt besser.
* Es ist nicht mehr möglich, 'Donnerfokustee' einzusetzen, wenn man zum Schweigen gebracht wurde.
* Die Manakosten von 'Erneuernder Nebel' wurden um 10 % verringert.
* 'Beruhigender Nebel' erzeugt jetzt gleichmäßiger Chi und die durchschnittliche Erzeugungsrate ist etwas höher.
* 'Statue der Jadeschlange beschwören' kostet kein Mana mehr.
* Heilende Sphären heilen jetzt um 50 % ihres Ursprungswertes, wenn sie ablaufen, ohne eingesammelt zu werden. Diese Heilung berechnet die relevanten Meisterschaftswerte mit ein.
* 'Eminenz' heilt jetzt um 25 % des verursachten Schadens (vorher 50 %).
* 'Schlangeneifer' ist nicht mehr stapelbar und erzeugt Heilung in Höhe von 25 % des verursachten Schadens.
* 'Lehren des Klosters' gewährt jetzt zusätzliche Boni:
  • Erhöht den Schaden von 'Tigerklaue' um 100 %.
  • Erhöht den Schaden von 'Knisternder Jadeblitz' um 100 %.
  • 'Blackout-Tritt' trifft jetzt 4 zusätzliche Gegner in der Nähe und fügt ihnen 50 % des Schadens zu.
* 'Muskelgedächtnis' ist eine neue Passivfähigkeit des Nebelwirkers, die von einem erfolgreichen Einsatz von 'Hieb' oder 'Wirbelnder Kranichtritt', der mindestens 3 Gegner trifft, ausgelöst wird. Nach Auslösen der Fähigkeit wird der Schaden des nächsten Einsatzes von 'Tigerklaue' oder 'Blackout-Tritt' um 150 % erhöht und es werden 4 % Mana wiederhergestellt.

Windläufer

Neue Fähigkeit ab Stufe 75: Sturm, Erde und Feuer
* Windläufer können bis zu 2 Elementarduplikate herbeirufen, die die Fähigkeiten nachahmen, die der Mönch während ihrer Dauer einsetzt. Der vom Mönch verursachte Schaden wird pro herbeigerufenem Duplikat verringert: 1 Duplikat bewirkt, dass der Mönch und sein Duplikat jeweils 60 % des normalen Schadens des Mönches verursachen; 2 Duplikate bewirken, dass der Mönch und seine beiden Duplikate jeweils 45 % des normalen Schadens des Mönches verursachen. Duplikate bleiben bestehen bis die Fähigkeit abgebrochen wird, das Ziel des Duplikats stirbt oder anderweitig unerreichbar ist oder die Duplikate getötet werden (sie sind anvisierbar und haben 10 % der Gesundheit des Mönches).
  • Beim Einsatz von 'Furorfäuste' wird der Betäubungseffekt nur vom Mönch ausgelöst (nicht von den Duplikaten).
* Der Schaden von 'Wirbelnde Feuerblüte' wurde so angepasst, dass er mit dem Waffenschaden skaliert, nicht mit der Angriffskraft.
* 'Combobrecher' ist jetzt eine Passivfähigkeit, die auf Stufe 15 erlernt wird, die eine Chance von 12 % gewährt, dass der nächste Einsatz von 'Blackout-Tritt' oder 'Tigerklaue' kein Chi kostet.

Neue Meisterschaft: Aufgestaute Wut
* Erhöht den Schadensbonus, der von 'Tigeraugengebräu' verliehen wird, um 0,2 % pro Meisterschaft pro Stapel.

* 'Brauen: Tigeraugengebräu' erhält jetzt eine Aufladung, wenn 3 Chi ausgegeben wurden (vorher 4 Chi), erhöht den Schaden pro Stapel um 1 % (vorher 2 %), ist bis zu 20-mal stapelbar, es können pro Aktivierung aber nur 10 Aufladungen verbraucht werden, und es wird eine Benachrichtigung in der Benutzeroberfläche angezeigt, wenn 10 Stapel erreicht sind. Stapel von Tigeraugengebräu werden vor dem Start einer Schlachtzugsbegegnung aufgehoben. Die Fähigkeit profitiert außerdem von 'Aufgestaute Wut'.
* 'Tritt der aufgehenden Sonne' bewirkt jetzt, dass die Fähigkeiten des Mönchs dem Ziel 10 % mehr Schaden zufügen (vorher 15 %).

Braumeister

Statue des Schwarzen Ochsen
* Die Schadensanforderung zum Auslösen von 'Obhut des Ochsen' wurde um 100 % erhöht. Der Tooltip des Effekts wurde aktualisiert, um diese Änderung anzuzeigen.

* 'Flüchtiges Gebräu' hat jetzt eine Abklingzeit von 6 Sek. (vorher 9 Sek.).
'Meisterschaft: Unantastbarer Kämpfer' gewährt jetzt 25 % mehr Staffelung pro Meisterschaftswertung.

* Der PvP-Setbonus (2 Teile) für Windläufermönche erhöht jetzt zusätzlich die Reichweite von 'Fasshieb'.

Patch 5.1 – Änderungen für Mönche

* 'Speerhandstoß' kostet nun 10 Energie (vorher 30).
* Die Kosten aller Heilzauber, die Mana verbrauchen, wurden um 10 % erhöht.
* Die Energiekosten von 'Vermächtnis des Kaisers' und 'Vermächtnis des Weißen Tigers' wurden um 60 % verringert.
* Die Energiekosten von 'Heilende Sphäre' wurden auf 40 verringert (vorher 60).
* Der Effekt 'Kraft des Tigers', der von 'Tigerklaue' gewährt wird, verringert nun die Rüstung des Ziels mit einer einzelnen Anwendung um 30 % und ist nicht mehr stapelbar.
* 'Der wilde Tiger' erhöht nun zusätzlich zu seinen bisherigen Effekten das Bewegungstempo des Mönchs um 10 %. Diese Bewegungstempoerhöhung ist mit anderen Effekten stapelbar.
* Die von 'Einhüllender Nebel' hervorgerufene Heilung wurde um 33 % verringert.
* Die Grundheilmenge von 'Heilende Sphäre' wurde um 20 % erhöht.
* Die von 'Chistoß' und 'Chiwelle' hervorgerufene Heilung wurde um 25 % verringert.
* Die von der Detonation einer Zensphäre hervorgerufene Heilung wurde um 25 % verringert.
* Die Chance, 1 Chi zu erzeugen, während 'Beruhigender Nebel' oder 'Knisternder Jadeblitz' kanalisiert werden, wurde auf 35 % erhöht (vorher 25 %).
* Das Talent 'Kräftige Schläge' gewährt nun alle 20 Sek. den Effekt 'Kräftige Schläge', wodurch der nächste Angriff des Mönchs 1 zusätzliches Chi erzeugt.
* Das Talent 'Heilende Elixiere' gewährt nun alle 18 Sek. den Effekt 'Heilende Elixiere', wodurch das nächste getrunkene Gebräu oder Tee den Mönch um 10 % seiner Maximalgesundheit heilt.

Nebelwirker
* 'Einhüllender Nebel' ist nun ab Stufe 16 verfügbar (vorher ab Stufe 34).
* Es besteht nun eine Chance, die der kritischen Trefferchance des Mönchs entspricht, die doppelte Menge Aufladungen von 'Manatee' zu erzeugen.
* 'Erneuernder Nebel' springt nun auf 2 weitere Ziele über (vorher 3 weitere Ziele).
* Die Manakosten von 'Beruhigender Nebel' wurden um 33 % verringert.
* Nebelwirkermönche in der Haltung Die weise Schlange profitieren nun um 50% mehr von Tempo.

Kimuh alias Kimuhcute erklärt Euch alle wichtigen Facts zum Nebelwirker Mönch

Arrow  Kimuh alias Kimuhcute erklärt Euch alle wichtigen Facts zum Nebelwirker Mönch

1. Vorwort

Hallo mein Name ist Kimuh und ich spiele seit 3 Jahren bei der Gilde Why Me. In dem folgenden Guide möchte ich euch den Nebelwirker Mönch in dem bevorstehenden Addon Mists of Pandaria vorstellen. Bei Fragen, Anregungen oder auch Kritik stehe ich euch jederzeit zur Verfügung.

2. Rassen und Berufe

2.1 Die „sinnvollen" Rassen im Überblick

Horde:

Allianz:

Anmerkung:
Ich habe hier nur den Pandaren aufgelistet, weil der Essensbuff quasi ein dritter Beruf ist. Also jeder Heiler sollte diese Rasse auswählen, da es die bestmögliche für den PvE Content ist.

2.2 Die Berufe (aufgelistet sind die, die für uns als Heiler in Frage kommen):

Anmerkung:
Die wohl besten Berufe in MoP werden anfänglich Schmiedekunst & Alchemie sein.
Nun werden sich einige Leute mit Sicherheit fragen, wieso das? Ganz einfach, Anfang des Addons wird Mana wieder ein großes Thema werden und wir erreichen durch Schmiedekunst (2 Sockel) & Alchemie (Mehr Int/Wille je nach Gearstand durch Fläschchen) den maximalen Willewert.

Deshalb denke ich, dass diese beiden Berufe die beste Möglichkeit Anfang des Addons darstellen werden. Dies kann sich im Laufe des Addons allerdings ändern..

3. Das Talentsystem

Anmerkungen:
Der Mönch hat sehr viele nützliche Talente und man kann fast bei jedem Boss etwas anderes benutzen. Die Wahl müsst ihr dann situativ selber entscheiden, ich biete euch in dem oben angezeigten Bild nur eine Möglichkeit an und erläutere zusätzlich, was ihr an der Auswahl in welcher Situation vielleicht ändern könnt:

4. Die Glyphen

Ähnlich wie beim Talentsystem, kann der Mönch aus verschiedenen Glyphen wählen, die man für die jeweilige Raidsituation anpassen kann. Von daher schlage ich euch wieder nur vor, was ihr benutzen könnt.

Erhebliche Glyphen:

  • Glyphe „Zenmeditaiton"
    Sehr nützlich weil ihr euch beim Kanalisieren der Zauber weiter bewegen könnt
  • Glyphe „Manatee"
    Anstatt das Mana zu channeln, könnt ihr es alle 10s trinken und dies ermöglicht es euch so immer aktiv am Bosskampfteil teilzunehmen
Die nächsten Glyphen kann man immer bei den passenden Bossencountern einsetzen, z.B.:

Geringe Glyphen:
Die Auswahl der geringen Glyphen überlasse ich vollkommen Euch, da diese uns nicht wirklich für unsere Heilleistung von Nutzen sind.

5. Verzauberungen

Anmerkung:
Die aufgeführten Verzauberungen sind das "Optimale", was ihr auf eure Ausrüstung verzaubern könnt. Das diese Verzauberungen euch nicht alle sofort zugänglich sind und teilweise zu teuer sein werden, um sie z.B. auf Gegenstände aus heroischen Instanzen zu verzaubern, ist mir durchaus bewusst.


Dieser Artikel besteht aus mehreren Seiten



0 like
1 flame

Gast: 01.01.1970 01:00 Uhr

 
Gäste Kommentare sind vorübergehend deaktiviert, werden aber demnächst wieder zur Verfügung stehen.



[ Kostenlos anmelden ]
[ Passwort vergessen ]



Bitte einloggen um an der Shoutbox teilnehmen zu können!



Impressum | Mitarbeiter | #botb@quakenet | Banner | AGB | Datenschutz | Hilfe | Kontakt
© 2006-2018 allvatar.com   Wo bin ich? Home > Artikel > World Of Warcraft
WoW World of Warcraft Mists of Pandaria Patch 5.0 Klassenguide Mönch Nebelwirker Why Me - allvatar.com