Allvatar Logo
Allvatar Portale
Browser Games
 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

World of Tanks

Video Vorstellung des M5A1 – Klein, aber fein

Wir stellen Euch den M5A1 vor, einen leichten chinesischen Panzer der Stufe IV.

World of Warcraft

Patch 5.4: Feuerprobe (Proving Ground) im Video-Preview

Wir haben uns die Feuerprobe für Euch angeschaut und wünschen Euch viel Spaß mit unserem Preview-Video.

World of Warcraft

Mists of Pandaria Rufguide: Die Angler & Nat Pagle

Mit dem Erscheinen von MoP gilt es nun auch Ruf bei den Anglern und Nat Pagle zu farmen, wir zeigen Euch wie das genau funktioniert.

TS3-Service bei allvatar

Kostengünstig Teamspeak 3-Server bei allvatar mieten

Beste Voice-Communication ab 2,20€/Monat für Eure Gilde, Clan, Sippe oder Team. Variable Laufzeiten wählbar, kein Abo!

The Elder Scrolls Online

Die Pilzgrotte – Verlies Guide (by Theyln Ennor)

Wir geben Euch Tipps und Tricks zu allen fünf Bossen der Pilzgrotte.

World of Warcraft

Patch 5.4: Schlacht um Orgrimmar Boss Guides

Wir geben Euch in unseres Guides hilfreiche Tipps und Tricks zu den Encountern des aktuellen T16-Raids.

World of Warcraft

Patch 5.4 – Alle Infos in unserem Übersichtsartikel

Ob Schlacht um Orgrimmar, Feuerprobe oder aktuelle Klassenänderungen: Bei uns werdet Ihr umfassend informiert.

Hearthstone

Fluch von Naxxramas: Alle Infos zum HS-Abenteuer

Noch in diesem Sommer öffnen die Pforten von Naxxramas, wir sagen Euch was Ihr erwarten könnt.

Destiny

Bungies Shooter-MMO im allvatar Beta-Test (inkl. zwei Gameplay-Videos)

Hat Destiny das Potentiel zum Game of the Year?

Jetzt kostenlos oder in der Premium Version sichern

Gildenhosting: EQdkp-Plus Version 1.0 ab sofort verfügbar!

Hol Dir Dein Gildenhosting für Eure Gilde. Eigene Homepage, EQDKP-System, Forum uvm.



MoP Guides/Artikel

MoP-Klassenguides

Craftingguides

Tipps und Tricks

Eventguides

WoW-Lore

Rund um WoW

Archiv


28.03.2013 16:11 Uhr | Aenima | 15202 Aufrufe 0 like 0 flame
Seite 1 von 2 >
+

WoW: Mists of Pandaria Klassenguide - Blut Todesritter (by Why Me)


Auf den folgenden Seiten findet Ihr einen aktuellen Klassenguide für Blut Todesritter zu World of Warcraft Patch 5.0.4.

Ihr bekommt u.a. wichtige Hinweise und nützliche Tipps und Tricks zu den Themen Skillung, Rotation, Verzauberungen, Glyphen und vieles mehr.

Angefertigt wurde dieser Guide von der deutschen Top-Gilde Why Me, bei denen wir uns für die Zusammenarbeit bedanken.



Änderungen mit Patch 5.2

Todesritter (Quelle)
* 'Todessog' heilt jetzt um 150 % des verursachten Schadens (vorher 100 %).
* 'Umwandlung' kostet jetzt 5 Runenmacht plus anschließend 5 pro Sekunde (vorher 10 Runenmacht plus 10 pro Sekunde).
* Todesritter behalten jetzt ihren prozentualen Gesundheitswert bei, wenn sie in die oder aus der Blutpräsenz wechseln.
* Blutseuche verursacht jetzt 15 % mehr Schaden.
* Frostfieber verursacht jetzt 15 % mehr Schaden.
* Die Abklingzeit von 'Strangulieren' wurde auf 60 Sek. verringert (vorher 120 Sek.).
* Die Abklingzeit von 'Ersticken' wurde auf 30 Sek. verringert (vorher 1 Min.).
* 'Blutparasit' erzeugt jetzt Blutwürmer mit 15 % der Gesundheit des Todesritters (vorher 18 %) und ihre Fähigkeit 'Berstender Parasit' heilt jetzt um 25 % pro Stapel 'Blutgesättigt' (vorher 30 % pro Stapel).

Frost
* 'Heulende Böe' fügt dem Primärziel jetzt 8 % mehr Schaden zu. Der Flächenschaden bleibt unverändert.
* 'Eisige Klauen' erhöht jetzt das Angriffstempo um 25 % (vorher 20 %).
* 'Macht der gefrorenen Ödnis' erhöht jetzt den Nahkampfschaden um 15 % (vorher 10 %).

Unheilig
* 'Sensenmann' wirkt sich jetzt auch auf 'Eisige Berührung' aus.
* 'Gargoyle beschwören' kostet keine Runenmacht mehr.
* 'Gargoylestoß' verursacht jetzt Schatten- und Naturschaden (vorher nur Naturschaden).
* 'Schwarzer Seuchenbringer' lässt 'Seuchenstoß' zusätzlich zu seinen anderen Effekten jetzt auch Frostfieber auslösen.
* 'Geißelstoß' verursacht jetzt 3,8 % mehr Schaden.

* Die T14-Setboni (2 Teile) für Frost- und Unheilig-Todesritter wurden auf 4 % erhöhten Schaden von 'Froststoß', 'Auslöschen' und 'Geißelstoß' verringert (vorher 10 %).

Patch 5.1 – Änderungen bei den Todesrittern

* Durch Spielercharaktere (oder durch von Spielern kontrollierte Einheiten) erlittener Schaden wirkt sich nicht mehr auf die Heilmenge von 'Todesstoß' aus. 

1. Die Rassen

Mit der Erweiterung Mists of Pandaria verändert sich die Rassenauswahl für Bluttodesritter nicht. Die neue Rasse und die damit Verbundenen rassenspezifischen Fähigkeiten halten keinen Einzug in die Charakterauswahl beim erstellen des Todesritters.

Trotzdem nochmal kurz eine Zusammenfassung über die Spielstil günstigste Rassenauswahl:
Nachtelf: Die Chance einer Attacke auszuweichen wird permanent um 2% erhöht.
Zwerg: Steingestalt
Taure: Die Grundlebenspunkte werden permanent um 5% erhöht.

2. Die Fähigkeiten

Mit Stufe 90 und Mists of Pandaria ändert sich nicht viel im Zauberbuch des Todesritters.
Welche neue Fähigkeit es gibt und welche sich ändern seht ihr in der Übersicht.

Verschwundene Fähigkeiten:

Blutwandlung:
Dieses Talent wurde entfernt, wird aber dafür in der Talentauswahl für Stufe 75 mit integriert.

Neue Fähigkeiten:

Seelenernter:
Diese Fähigkeit macht 100% Waffenschaden und belegt das Ziel mit einem Zauber. Nach 5 Sekunden macht Seelenernter an dem Ziel, wenn dies unter 35% seiner Lebenspunkte ist 50000 Schattenschaden. Wenn das Ziel in der Zeit stirbt bekommt der Todesritter 50% Tempo. 6 Sekunden Abklingzeit.

Knochenschild:
Diese Fähigkeit kostet nun keine Rune mehr und ist unabhängig von der globalen Abklingzeit einsetzbar. Sehr gut um es per Makro mit Runenstoß oder Todesstoß zu verbinden.

Scharlachrote Geißel (passiv):
Dieses Talent wurde verändert, dass sowohl Siedendes Blut, sowie Tod und Verfall keine Rune mehr kostet.

Blutungsfieber (passiv):
Siedendes Blut erneuert nun die bereits vorhanden Krankheiten auf dem Ziel und verringert damit gleichzeitig den verursachten körperlichen Schaden des Ziels um 10%

Symbiosis:
Ist eigentlich eine Druidenfähigkeit, aber wenn der Todesritter vom Duiden den Stärkundszauber bekommt, erscheint eine neue Fähigkeit. Im Fall des Bluttanks ist es Macht des Ursoc, der die maximalen Lebenspunkte für 20 Sekunden um 15% erhöht und 3 Minuten Abklingzeit besitzt.

Viel mehr ist zu den Fähigkeiten auch nicht zu sagen, da ansonsten keine nennenswerten Änderungen dort auftreten. Einzig und alleine Blutwürmer wird ein passives Talent, welches einfach jeder Bluttank beherrscht.

3. Die Talente

Das neue Talentsystem hat keinen Talentbaum mehr, sondern nur noch Schlüsseltalente, die mit dem Erreichen einer bestimmten Stufe frei geschaltet werden. Aufgrund dessen sehen die Talentverteilungen ziemlich gleich aus. Allerdings ist hierzu zu sagen, das beim Todesritter für verschiedene Kämpfe verschiedene Talente zur Auswahl stehen, die in den einzelnen Situationen Vorteile bringen könnten.



Eine gute Wahl für eine Talentverteilung bei einem Bosskampf. Fegefeuer fungiert als Unermütlicher Verteidiger des Paladins. Hierzu ist zu sagen, dass wenn der Schlachtzug gegen einen Boss kämpft, der eher moderaten Tankschaden anrichtet und dafür viel Flächenschaden in Form von Magieeffekten verteilt, Antimagisches Feld die besser Wahl ist. Unheilige Verseuchung ermöglichen zwischendurch erscheinende Gegner ein zu fangen und in Verbindung mit Unaufhaltsamer Tod und Blutschattens Griff zusammen zu ziehen. Runenverderbnis hat eine Chance von 45% beim Runenstoß die Runen 2,5 Sekunden lang um 100% schneller zu regenerieren, aber auch Runenauffrischung und Blutwandlung ist vergleichbar gut.



Talentwahl zwei ist eher auf das Tanken von großen Gegnergruppen und Trash ausgelegt. Wallendes Blut hilft die Krankheiten zu verteilen. Antimagisches Feld oder Fegefeuer, für Minderung des Raidschadens oder Sicherung des Überlebens. Unaufhaltsamer Tod für mehr Mobilität, Todespakt für eine zusätzliche große Heilung, Eins von drei Runenregenerierenden Talenten und der Flächenstun oder Blutschattens Griff zum zusammen Ziehen.

Die essenziellen Talente des Bluttodesritter im Überblick:

Wallendes Blut (Stufe 56):
Sehr gut geeignet zum Tanken größerer Gegnergruppen, bzw. „Trash".
Siedendes Blut erhält die Fähigkeit, wie Pestilenz die Krankheiten zu verteilen.

Unheilige Verseuchung (Stufe 56):
Bei Aktivierung dieses Talents wird auf jeden Gegner, im Umkreis von 10 Metern, jede Sekunde eine Blut- Frostseuche gezaubert. Hält 10 Sekunden lang an und hat 1 Minute und 30 Sekunden Abklingzeit.

Lichritter (Stufe 57):
Der Todesritter wird für 10 Sekunden zu einem Untoten. Das ermöglicht ihm, sich mit Todesmantel heilen. Diese Fähigkeit hat 2 Minuten Abklingzeit.

Antimagisches Feld  (Stufe 57):
Ihr erlangt die Fähigkeit ein Antimagsches Feld im Umkreis von 30 Metern zu generieren, welches 75% des Zauberschadens aller Spieler in ihr absorbiert bis zu einem Wert, der abhängig eurer Stärke ist.

Fegefeuer (Stufe 57):
Dies ist ein Passivtalent welches, sollten die Lebenspunkte des Todesritters unter 0 fallen aktiviert wird und für 3 Sekunden die Heilung in Höhe des Schadens der letzten 3 lebenden Sekunden des Todesritters absorbiert. Wird der Absorbierte Schaden nicht gegen geheilt, stirbt der Bluttank wenn Fegefeuer ausläuft. Diese Fähigkeit besitzt 3 Minuten Abklingzeit.

Unaufhaltsamer Tod (Stufe 58):
Mit dem Talent ist man passiv 10% schneller unterwegs und kann maximal auf 70% Laufgeschwindigkeit verlangsamt werden. Aktiviert man dieses 30 Sekunden Abklingzeittalent Talent, bekommt man zusätzlich 30% Bewegungstempo und kann nicht mehr unter 100% Bewegungsgeschwindigkeit verkrüppelt werden. Das Besondere an dieser Fähigkeit ist, das sie mit anderen Zaubern skaliert, die die Bewegungsgeschwindigkeit erhöhen, wie zum Beispiel die Stiefelverzauberung.

Todespakt (Stufe 60):
Dieses Talent hat immer noch 2 Minuten Abklingzeit aber tötet den Ghul nicht mehr, sondern fügt ihm nur noch 50% seiner maximalen Gesundheit Schaden zu und heilt dich um 50% deiner maximalen Lebenspunkte.

Umwandlung (Stufe 60):
Dieses Talent wandelt Runenmacht in Leben um. Die Aktivierung von Umwandlung kostet 10 Macht und jede Sekunde weitere 10. Dabei wird der Bluttank jedes mal um 3% seiner maximalen Lebenspunkte geheilt. Das Talent endet, wenn man es wieder deaktiviert oder keine Runenmacht mehr besitzt

Blutwandlung (Stufe 75):
Jeder Todesstoß gibt 2 Blutladungen (bis zu einem Maximum von 12). Mit Blutwandlung kann man 5 dieser Ladungen in eine Todesrune umwandeln, dessen Abklingzeit augenblicklich abgeschlossen wurde.

Runenauffrischung (Stufe 75):
Todesmantel, Runenstoß und Froststoß haben eine Chance von 45% eine zufällige Rune in eine Todesrune um zu wandeln.

Runenverderbnis (Stufe 75):
Todesmantel, Runenstoß und Froststoß haben eine Chance von 45% die Runenregeneration, für die nächsten 3 Sekunden, um 100% zu erhöhen.

Blutschattens Griff (Stufe 90):
Diese Fähigkeit ist ein Todesgriff, der Gegnerische oder Verbündete im Umkreis von 20 Metern zum Todesritter zieht.

Unbarmherziger Winter (Stufe 90):
Erschafft für 8 Sekunde in einem Umkreis eine Zone aus eisigem Wind, der das gegnerische Bewegungstempo jede Sekunde um 15% reduziert. Wenn die Reduktion 5 Stapel erreicht hat wird das Ziel für 6 Sekunden bewegungsunfähig gemacht.


Dieser Artikel besteht aus mehreren Seiten



1 like aenima
0 flame
Gäste Kommentare sind vorübergehend deaktiviert, werden aber demnächst wieder zur Verfügung stehen.



[ Kostenlos anmelden ]
[ Passwort vergessen ]



Bitte einloggen um an der Shoutbox teilnehmen zu können!



Impressum | Mitarbeiter | #botb@quakenet | Banner | AGB | Datenschutz | Hilfe | Kontakt
© 2006-2014 allvatar.com   Wo bin ich? Home > Artikel > World Of Warcraft
WoW World of Warcraft Mists of Pandaria Patch 5.0 Klassenguide Todesritter Blut Why Me - allvatar.com