Allvatar Logo
Allvatar Portale
Browser Games
 

1 2 3 4 5

World of Warcraft

Mists of Pandaria Rufguide: Die Angler & Nat Pagle

Mit dem Erscheinen von MoP gilt es nun auch Ruf bei den Anglern und Nat Pagle zu farmen, wir zeigen Euch wie das genau funktioniert.

World of Warcraft

Patch 5.4: Feuerprobe (Proving Ground) im Video-Preview

Wir haben uns die Feuerprobe für Euch angeschaut und wünschen Euch viel Spaß mit unserem Preview-Video.

Overwatch

Vorschau und Eindrücke

Wird Overwatch die Shooter-Welt revolutionieren? Wir sagen euch mehr zu Blizzards FPS.

World of Warcraft

Patch 5.4: Schlacht um Orgrimmar Boss Guides

Wir geben Euch in unseres Guides hilfreiche Tipps und Tricks zu den Encountern des aktuellen T16-Raids.

World of Warcraft

Patch 5.4 – Alle Infos in unserem Übersichtsartikel

Ob Schlacht um Orgrimmar, Feuerprobe oder aktuelle Klassenänderungen: Bei uns werdet Ihr umfassend informiert.



WoD Guides/Artikel

MoP Guides/Artikel

MoP-Klassenguides

Craftingguides

Tipps und Tricks

Eventguides

WoW-Lore

Rund um WoW

Archiv


28.03.2013 16:17 Uhr | Aenima | 13750 Aufrufe 0 like 1 flame
Seite 1 von 2 >
1

WoW: Ackerbauern Rufguide – Mists of Pandaria | Daily-Quests und Ausbau und Bewirtschaftung der eigenen Farm


Heute geht's weiter mit unserer Mists of Pandaria Rufguide-Serie, diesmal wollen wir Euch näherbringen, wie Ihr bei den Ackerbauen im Tal der Vier Winde am schnellsten Ruf farmen könnt.

Wir wünschen Euch viel Spaß damit!



Habt ihr genug Ruf bei den Ackerbauern gesammelt, dann könnt Ihr Eure eigene Farm betreiben

Arrow  Habt ihr genug Ruf bei den Ackerbauern gesammelt, dann könnt Ihr Eure eigene Farm betreiben

Warum Ruf bei den Ackerbauern farmen?

Ähnlich wie beim Orden der Wolkenschlange, könnt Ihr Euch auch durch das Steigern des Rufs bei den Ackerbauern keine epische Ausrüstungsgegenstände besorgen, mit der Ihr Euch raidfertig macht.

Dennoch solltet Ihr auf das Farmen von Ruf bei den Ackerbauern nicht verzichten, denn Ihr könnt nicht nur schicke Mounts und Kochrezepte besorgen, auch Eure eigene Farm wartet darauf bewirtschaftet zu werden. Dort könnt Ihr nicht nur Kochzutaten anpflanzen und ernten, sondern auch andere Handwerkszutaten wie Kräuter, Erze oder Verzauberungsmaterialien durch das Einpflanzen der jeweiligen Samen bekommen

Rüstmeistern Gina Lehmkrall (53/52) könnt Ihr im Normalfall auf dem Halbhügelmarkt im Tal der Vier Winde antreffen, sie verkauft alle Gegenstände, die Ihr bei den Ackerbauern gegen Ruf bekommen könnt.

Unsere (bereits voll ausgebaute) Farm auf dem Gehöft Sonnenhang

Arrow  Unsere (bereits voll ausgebaute) Farm auf dem Gehöft Sonnenhang

So farmt Ihr Ruf bei den Ackerbauern

Bereits ab Level 86 könnt Ihr die erste Questreihe bei den Ackerbauern beginnen. Bauer Yoon (52/48 - Tal der Vier Winde) benötigt Eure Hilfe, denn er möchte zu einem Farmer werden und muss hierfür die Gewerkschaft der Ackerbauern überzeugen. Hierfür müssen einige Aufgaben erledigt werden und natürlich sind wir dafür zuständig.

Hier nun die Übersicht der ersten Questreihe bei Bauer Yoon:

Habt Ihr diese Questreihe erledigt, dann könnt Ihr auch schon Eure ersten Pflanzen auf Eurer Farm ausbringen. Ebenso habt Ihr Euch auch die erste Stimme gesichert, nämlich die von Gina Lehmkrall, später gilt es vier weitere Mitglieder der Ackerbauern-Gewerkschaft zu überzeugen.

Habt Ihr dann Level 90 erreicht, dann könnt Ihr rund um den Halbhügelmarkt jede Menge Daily-Quests annehmen, die von verschiedenen Mitgliedern der Ackerbauern ausgegeben werden.

Weitere Stimmen der Ackerbauern-Gewerkschaft einholen | Ausbauen der Farm

Wie bereits erwähnt, müsst Ihr insgesamt fünf Mitglieder der Ackerbauern überzeugen Ihre Stimme für Euch bzw. Bauer Yoon zu geben. Mit der gerade beschriebenen Questreihe habt Ihr Euch bereits die Stimme von Gina Lehmkrall gesichert, nun gilt es also auch die vier anderen Bauern zu überzeugen.

Habt Ihr alle Stimmen für Euch gewonnen und auch alle Quests abgeschlossen, die Euch immer wieder von Bauer Yoon angeboten werden, dann habt Ihr es auch geschafft Eure Farm auf volle 16 Bepflanzungsstätten zu erweitern.

Ebenso könnt Ihr ab Ehrfürchtigem Ruf beim Schrein der Ackerbauern, der sich direkt am Gehöft Sonnenhang befindet, Euren persönlichen Hofhelfer bestimmen. Hierfür benötigt Ihr bei den gleich folgenden Ackerbauern jedoch erst den Ruf als "Bester Freund", um diesen als Helfer engagieren zu können.

Einzelruf bei den Mitgliedern der Ackerbauern farmen

Bei den Ackerbauern könnt Ihr nicht nur Ruf für die Fraktion sammeln, sondern auch insgesamt 10 NPCs warten darauf Euer bester Freund zu werden. Neben dem Erledigen von Daily-Quests für den jeweiligen NPC, könnt Ihr auch durch die Zubereitung des Lieblingsgerichts (einmal täglich) und durch das Übergeben von Geschenken (beliebig oft) Ruf farmen. Sobald Ihr den Ruf als "Bester Freund" erreicht habt, gewähren Euch die jeweiligen NPCs verschiedene Accessoires und Tiere für Euren Bauernhof.

NPC Lieblingsgericht Geschenk Belohnung
Bauer Fung Yak
Chi-Chi Schafe
Der alte Hügelpranke Hahn
Ella Kätzchen
Fischi Rohrroder Schweine
Gina Lehmkrall Briefkasten
Haohan Lehmkrall Mushan
Jogu der Betrunkene Vorhersagen
Sho Orangenbaum
Tina Lehmkrall Möbel

Folgende Rufstufen gibt es bei diesen NPCs:

  • Fremder (0 - 8.400 Ruf)
  • Bekannter (8.401 - 16.800 Ruf)
  • Kumpel (16.801 - 25.200 Ruf)
  • Freund (25.201 - 33.600 Ruf)
  • Guter Freund (33.601 - 42.000 Ruf)
  • Bester Freund (42.001 - 42.999 Ruf)

Bewirtschaften der eigenen Farm

Wie bereits erwähnt, könnt Ihr auf Eurem Hof verschiedene Samen einpflanzen, die Ihr bei Händler Grünfeld am Halbhügelmarkt bekommen könnt:

Alle nicht weiter ausgeführten Samen, reifen dann zu der jeweiligen Kochzutat.

Schritte der Bewirtschaftung: 

  1. Erdreich pflügen
  2. Samen einpflanzen
  3. Probleme der Pflanzen beseitigen (ausgetrocknet, befallen...), Tipps bekommt Ihr direkt bei Bauer Yoon, alle notwendigen Werkzeuge befinden sich direkt an Eurem Feld
  4. Am nächsten Tag ernten
Nähere Infos zur Bewirtschaftung Eurer Farm lassen wir an dieser Stelle aus, da uns Bauer Yoon durch alle notwendigen Schritte leitet und auch für alle "Zustände" der Pflanzen mit Rat und Tat zur Seite steht.

Dieser Artikel besteht aus mehreren Seiten



0 like
1 flame

Gast: 01.01.1970 01:00 Uhr

 
Gäste Kommentare sind vorübergehend deaktiviert, werden aber demnächst wieder zur Verfügung stehen.



[ Kostenlos anmelden ]
[ Passwort vergessen ]



Bitte einloggen um an der Shoutbox teilnehmen zu können!



Impressum | Mitarbeiter | #botb@quakenet | Banner | AGB | Datenschutz | Hilfe | Kontakt
© 2006-2018 allvatar.com   Wo bin ich? Home > Artikel > World Of Warcraft
WoW: Mists of Pandaria Ackerbauern Rufguide Daily Quests Übersicht - allvatar.com