Allvatar Logo
Allvatar Portale
Browser Games
 

1 2 3 4 5

World of Warcraft

Mists of Pandaria Rufguide: Die Angler & Nat Pagle

Mit dem Erscheinen von MoP gilt es nun auch Ruf bei den Anglern und Nat Pagle zu farmen, wir zeigen Euch wie das genau funktioniert.

World of Warcraft

Patch 5.4: Feuerprobe (Proving Ground) im Video-Preview

Wir haben uns die Feuerprobe für Euch angeschaut und wünschen Euch viel Spaß mit unserem Preview-Video.

Overwatch

Vorschau und Eindrücke

Wird Overwatch die Shooter-Welt revolutionieren? Wir sagen euch mehr zu Blizzards FPS.

World of Warcraft

Patch 5.4: Schlacht um Orgrimmar Boss Guides

Wir geben Euch in unseres Guides hilfreiche Tipps und Tricks zu den Encountern des aktuellen T16-Raids.

World of Warcraft

Patch 5.4 – Alle Infos in unserem Übersichtsartikel

Ob Schlacht um Orgrimmar, Feuerprobe oder aktuelle Klassenänderungen: Bei uns werdet Ihr umfassend informiert.



WoD Guides/Artikel

MoP Guides/Artikel

MoP-Klassenguides

Craftingguides

Tipps und Tricks

Eventguides

WoW-Lore

Rund um WoW

Archiv


11.09.2013 12:21 Uhr | Aenima | 7605 Aufrufe 0 like 1 flame
Seite 1 von 4 >
1

World of Warcraft Patch 5.4 – Schlacht um Orgrimmar | Offizielle Patchnotes: Allgemeines, Quests und Kreaturen


Viel Spaß mit den offiziellen deutschen Patchnotes zu World of Warcraft Patch 5.4 – Schlacht um Orgrimmar.



Zitat von: Blizzard (Quelle)
Allgemein

Neuer Schlachtzug: Schlacht um Orgrimmar
* Die durch Garrosh Höllschreis Arroganz angeheizten Spannungen haben mit der Zerstörung im Tal der Ewigen Blüten ihren Höhepunkt erreicht. Die Zeit ist gekommen, dass die Anführer der Allianz und der Horde Höllschreis Hauptstadt belagern und dem skrupellosen Kriegshäuptling ein für alle Mal das Handwerk legen!
* Die Schlacht um Orgrimmar umfasst vier weitläufige Flügel mit 14 neuen Begegnungen, in denen Helden der Allianz und der Horde sich bis in Garroshs Basis vorkämpfen.
* Mehr über die neuen Kämpfe erfahrt ihr in unserem Blogartikel Schlachtzugsvorschau zu Patch 5.4: Schlacht um Orgrimmar.
* Die Schlacht um Orgrimmar ist in den Schwierigkeitsgraden Normal, Heroisch, Schlachtzugsbrowser und (neu) Flexibel verfügbar.


Neues Feature: Flexibler Schlachtzugsmodus
* Dabei handelt es sich um eine angepasste Schwierigkeitsstufe für arrangierte Schlachtzugsgruppen in beliebiger Größe zwischen 10 und 25. Das bedeutet, dass es jetzt möglich ist, Schlachtzüge mit beispielsweise 15 oder 22 Mitgliedern zu veranstalten! Die Schwierigkeit passt sich automatisch der Anzahl der anwesenden Spieler an, während sich die Begegnungen in ihrer Schwierigkeit irgendwo zwischen Schlachtzugsbrowser und normaler Schwierigkeit befinden.
* Der flexible Schlachtzugsmodus benötigt zum Betreten eine vorgefertigte Gruppe, hat jedoch keine Gegenstandsstufen- oder Rollenbeschränkungen. Sowohl BattleTag-Freunde als auch Freunde können teilnehmen.
* Die Gegenstandsstufe der Beute liegt zwischen Schlachtzugsbrowser und normalem Modus und Gegenstände werden ähnlich dem Schlachtzugsbrowser über ein individuelles Beutesystem vergeben. Bonuswürfe und Beutespezialisierung werden unterstützt.
* Zauber, die je nach Schlachtzugsgröße unterschiedlich viele Ziele treffen, werden im flexiblen Modus schrittweise der Anzahl Schlachtzugsteilnehmer angepasst.
* Spieler können genauso wie im normalen oder heroischen Modus Schlachtzugserfolge erringen.
* Die Zuweisung des flexiblen Modus ist unabhängig vom Schlachtzugsbrowser oder vom normalen Modus.
Mehr Informationen über den flexiblen Schlachtzugsmodus gibt es in unserem Blog mit dem Titel Ein Schlachtzug für jede Gelegenheit: Vorschau auf flexible Schlachtzüge.


Neues Gebiet: Zeitlose Insel

* Eine mysteriöse Insel, die jahrtausendelang außerhalb des Zeitstroms existiert hat, ist aus dem Nebel vor der Ostküste des Jadewaldes aufgetaucht.
* Wer die Zeitlose Insel erkunden möchte, sollte im Tal der Ewigen Blüten den Schrein seiner Fraktion aufsuchen.
* Die Zeitlose Insel wird von allerlei kuriosen und mächtigen Kreaturen bewohnt, die einsame Entdecker auf eine harte Probe stellen werden. Doch dafür winken den Mutigen und Fähigen reiche Belohnungen: epische Beute, accountgebundene Ausrüstung, Schicksalsrunen der Mogu, Haustiere, Reittiere, Spielzeug und vieles mehr.
* Überall auf der Insel gibt es Geheimnisse und Mysterien, von denen viele beim Erkunden dynamisch verfügbar werden. Die Minikarte zeigt Informationen zu Ereignissen in der Nähe an!
* Auf der Zeitlosen Insel gibt es außerdem fünf neue Weltbosse! Jeder der vier Himmlischen Erhabenen kann von Schlachtzugsgruppen zu einem Kräftemessen herausgefordert werden.
* Wer den legendären Umhang von Furorion erhalten hat, kann Zugang zum Heiligtum von Ordos, dem feurigen Halbgott der Yaungol an der Spitze der Zeitlosen Insel erhalten.


Neues Feature: Feuerprobe
* Die Feuerprobe ist ein neues Feature, bei dem sich Spielercharaktere der Stufe 90 auf die Probe stellen und Prüfungen für die drei Rollen Schutz, Heilung und Schaden absolvieren können. Dabei kann man seine Kampffähigkeiten in einer sicheren und kontrollierten Umgebung verbessern.
* Die NSCs am Tempel des Weißen Tigers am Kun-Lai sowie sämtliche Klassenausbilder gewähren Zugang zur Feuerprobe.
* Jede Herausforderung steht in vier verschiedenen Schwierigkeitsstufen zur Verfügung: Bronze, Silber, Gold und Endlos. Höhere Schwierigkeitsstufen bieten schwerere und vielfältigere Gegner.
* Im Endlosmodus kann man sich gegen zunehmend stärkere Gegner bewähren. Die besten Ergebnisse können mit Freunden oder Gildenmitgliedern verglichen werden.
* Weitere Informationen dazu gibt es in unserem Blogartikel Patch 5.4: Vorschau zur Feuerprobe.


Neues Feature: verknüpfte Realms
* Verknüpfte Realms sind Verschmelzungen von zwei oder mehr Realms, die sich genauso wie ein einzelner Realm verhalten. Spieler innerhalb desselben verknüpften Realms können Gilden beitreten, auf ein gemeinsames Auktionshaus zugreifen, sich zu Arenateams und Schlachtzügen zusammenschließen sowie Dungeon- und Questgruppen bilden.
* Damit verknüpfte Realms nahtloser wahrgenommen werden, wird der Ursprungsrealm eines Spielers nicht in der Spielwelt angezeigt. An manchen Stellen, zum Beispiel in Chats, wird der Ursprungsrealm eines Spielers neben dem Namen angezeigt.
* Weitere Informationen dazu gibt es in unserem Blogartikel Patch 5.4 Feature-Vorschau: Verknüpfte Realms.


Neu entworfenes Arenasystem
* Es ist nicht mehr nötig, einem Arenateam beizutreten oder eins zu gründen, um an der Arena teilzunehmen.
* Ähnlich wie beim System für gewertete Schlachtfelder können sich Spieler in einer Gruppe von geeigneter Größe (realmübergreifende Gruppen sind zulässig) für eine Arenapartie der entsprechenden Art (2vs2, 3vs3, oder 5vs5) anmelden.
* Jeder Spieler hat dabei eine persönliche Wertung, die mit Siegen oder Niederlagen gegen gewertete Gegner steigt oder fällt. Gegner werden entsprechend der durchschnittlichen Gegnerzuweisungswertung der Gruppe ausgewählt.
* Der Maximalwert für Eroberungspunkte sowie die Voraussetzungen für Ausrüstung und Verzauberungen werden auf der persönlichen Wertung des Spielers beruhen.
* Die Arenarangliste wird nicht mehr nach Schlachtgruppen sortiert sein. Ähnlich wie gewertete Schlachtfelder und normale Schlachtfelder werden Arenen jetzt ebenfalls regionsweit sein!
* Am Ende einer Arenasaison erhalten die Top-Spieler einer Region weiterhin Titel und Reittiere.
* Weitere Details zu den Änderungen an der Arena findet ihr in unserem Blogeintrag Patch 5.4 - Arena-Update.


Die legendäre Questreihe geht weiter
* Furorions abschließende Quests stehen jetzt den größten Helden zur Verfügung, die während der Pandarenkampagne in seinem Namen gekämpft haben. Er wartet in der Taverne im Nebel auf der Verhüllten Treppe.
* Am Ende der letzten Aufgaben von Furorion auf der Zeitlosen Insel wird der Umhang der Erhabenen zu legendärer Qualität aufgewertet!
* Nur Spieler, die einen legendären Umhang besitzen, können das Heiligtum von Ordos an der Spitze der Zeitlosen Insel erreichen. (Dieses Privileg gilt für den gesamten Account.)


Schlachtfeld: Brachland
* Vol'jin und seine Streitkräfte sind damit fertig, Vorräte zu sammeln, und gehen zu einem massiven Angriff auf die Hauptstadt der Horde über. Deswegen wird die wöchentliche Quest "Schlachtfeld: Brachland" nicht mehr verfügbar sein, sobald mit Patch 5.4 der Einfall in Orgrimmar beginnt.
* Ravika, die Rüstmeisterin der Dunkelspeere, wird nicht mehr verfügbar sein.
* Latente Rüstungsteile der Kor'kron werden nicht mehr fallen gelassen und können nicht mehr gekauft werden. Spieler, die noch radikales Mojo besitzen, können es weiterhin mit bereits erhaltenen latenten Rüstungsteilen der Kor'kron kombinieren.
* Gahz'rookis Beschwörungsstein und Raptorbalgboxhandschuhe werden jetzt von Kor'kron und verbündeten Kreaturen im Nördlichen Brachland als seltene Beute fallen gelassen.

Zitat von: Blizzard (Quelle)

Quests

Furorions legendäre Questreihe
* Alle Bosse im Thron des Donners haben jetzt eine Chance, für Spieler auf der entsprechenden Stufe der legendären Questreihe zusätzlich zu ihrer normalen Beute Siegel der Macht oder Siegel der Weisheit fallen zu lassen. Es sollte auch nicht mehr möglich sein, über die benötigte Menge hinaus Siegel der Macht oder Siegel der Weisheit zu erhalten.
* Die ersten acht Bosse in der Schlacht um Orgrimmar haben eine Chance, für Spieler auf der entsprechenden Stufe der legendären Questreihe zusätzlich zu ihrer normalen Beute Siegel der Macht, Siegel der Weisheit, Geheimnisse des Kaiserreiches oder Runensteine der Titanen fallen zu lassen.

* "Überraschungsangriff!": Es wurde ein Fehler behoben, durch den Spielercharakteren der Sieg über Hei Feng manchmal nicht angerechnet wurde.

Zitat von: Blizzard (Quelle)
Kreaturen
* Änderung für Bonuswürfe: Spieler, die nicht über Amulette verfügen oder sich nicht für einen Bonuswurf entscheiden, nachdem sie einen Weltboss (Sha des Zorns, Galleon, Nalak und Oondasta) besiegt haben, können später in derselben Woche zurückkehren und ihren Bonuswurf einsetzen. Die Begrenzung wurde nicht geändert und liegt weiterhin bei einem Versuch und einem Bonuswurf pro Boss pro Woche.
* W.A.L.L.Y. und X.E.T.R.A. sind auf ihre Posten zurückgekehrt. Mithilfe der mechanischen Auktionatoren werden Ingenieure vom Schrein der Sieben Sterne bzw. vom Schrein der Zwei Monde aus wieder auf das Auktionshaus zugreifen können.
* Berserker der Steintroggs lassen jetzt triviale Gegenstände fallen und können nicht mehr durch Taschendiebstahl bestohlen werden.
* Erdberster der Steintroggs lassen jetzt triviale Gegenstände fallen und können nicht mehr durch Taschendiebstahl bestohlen werden.


Kampfgilde
* Es wurde ein Fehler behoben, durch den Mingus Diggs zwischen Kämpfen nicht wie vorgesehen zurückgesetzt wurde.


Dieser Artikel besteht aus mehreren Seiten



0 like
1 flame

Gast: 01.01.1970 01:00 Uhr

 
Gäste Kommentare sind vorübergehend deaktiviert, werden aber demnächst wieder zur Verfügung stehen.



[ Kostenlos anmelden ]
[ Passwort vergessen ]



Bitte einloggen um an der Shoutbox teilnehmen zu können!



Impressum | Mitarbeiter | #botb@quakenet | Banner | AGB | Datenschutz | Hilfe | Kontakt
© 2006-2018 allvatar.com   Wo bin ich? Home > Artikel > World Of Warcraft
WoW: Patch 5.4 Schlacht um Orgrimmar Patchnotes Allgemeines Quests Kreaturen - allvatar.com