Allvatar Logo
Allvatar Portale
Browser Games
 

1 2 3 4 5

World of Warcraft

Mists of Pandaria Rufguide: Die Angler & Nat Pagle

Mit dem Erscheinen von MoP gilt es nun auch Ruf bei den Anglern und Nat Pagle zu farmen, wir zeigen Euch wie das genau funktioniert.

World of Warcraft

Patch 5.4: Feuerprobe (Proving Ground) im Video-Preview

Wir haben uns die Feuerprobe für Euch angeschaut und wünschen Euch viel Spaß mit unserem Preview-Video.

Overwatch

Vorschau und Eindrücke

Wird Overwatch die Shooter-Welt revolutionieren? Wir sagen euch mehr zu Blizzards FPS.

World of Warcraft

Patch 5.4: Schlacht um Orgrimmar Boss Guides

Wir geben Euch in unseres Guides hilfreiche Tipps und Tricks zu den Encountern des aktuellen T16-Raids.

World of Warcraft

Patch 5.4 – Alle Infos in unserem Übersichtsartikel

Ob Schlacht um Orgrimmar, Feuerprobe oder aktuelle Klassenänderungen: Bei uns werdet Ihr umfassend informiert.



WoD Guides/Artikel

MoP Guides/Artikel

MoP-Klassenguides

Craftingguides

Tipps und Tricks

Eventguides

WoW-Lore

Rund um WoW

Archiv


24.10.2008 12:53 Uhr | Olaf | 11304 Aufrufe 0 like 1 flame
< Seite 4 von 5 >
1

WoW erklärt die Welt Heute: Goldkrise in Azeroth


4. Akt: Generationen später




Die Banken halten Einzug in die Welt der Zwerge

Frankberg hatte man irgendwann zu Goldberg umbenannt, auch wenn es schon lange kein Gold mehr gab.

Aus den Familien des Königs, Rotsteins und Grimzahns ging mittlerweile die neue Kaste der Bänker hervor, die neben dem Königshof ihre prächtigen Häuser bauen sollten, die man fortan Banken nannte.
Jeder fand das Banksystem gut, konnte man dadurch sehr einfach zu Gold kommen. Dieser Umstand schaffte natürlich einen großen Anreiz für die ohnehin schon fleißigen schuftenden Zwerge, doch noch mehr zu arbeiten.

Es drohten jedoch drakonische Strafen für Schuldner. Die wenigen, die die Strafen zu tragen hatten, betrauerte man schon lange nicht mehr. Schließlich hatten sie es ja selbst zu verschulden, wenn sie schlechter arbeiteten und versagten. Außerdem hatte man keine große Zeit sich darüber Gedanken zu machen, schließlich umfasste nun Goldberg ein großes Königreich, in dem es viel zu tun gab.

 

Schuldscheine kommen groß in Mode

Da mittlerweile schon riesige Unsummen verliehen wurden, kamen die Bänker auf die Idee Schuldscheine auszustellen, die viel leichter zu transportieren waren und vor allem schneller abgefertigt werden konnten. Diese Schuldscheine konnten jederzeit in Gold getauscht werden, auch wenn es natürlich nicht mehr so viel Gold gab wie ausgegebene Schuldscheine.
Nun begab es sich aber, dass die Mitglieder der Bänker-Kaste gegenseitige Machtrangeleien enwickelten. Viele Häuser hatten ihre eigene Vorstellungen darüber wie der König zu regieren hatte, am Besten natürlich zu ihrem persönlichen Vorteil. Da der König inzwischen lediglich noch eine Marionette der Bänker und deren Geldes war, konnten sie sich mit ihren Wünschen auch durchsetzen.

 

 


Dieser Artikel besteht aus mehreren Seiten



0 like
1 flame

Gast: 01.01.1970 01:00 Uhr

 
Gäste Kommentare sind vorübergehend deaktiviert, werden aber demnächst wieder zur Verfügung stehen.



[ Kostenlos anmelden ]
[ Passwort vergessen ]



Bitte einloggen um an der Shoutbox teilnehmen zu können!



Impressum | Mitarbeiter | #botb@quakenet | Banner | AGB | Datenschutz | Hilfe | Kontakt
© 2006-2018 allvatar.com   Wo bin ich? Home > Artikel > World Of Warcraft
Goldkrise in Azeroth. 4.Akt: Generationen später - allvatar.com